android apple arrow cart-big-outline cart-full check chef-hat all-grid bullseye lightbulb circle-medium circle-small clock download download enlarge facebook instagram magnifier menu-arrow-down pointer printer share star twitter user-simple youtube
arrow_back arrow_down arrow_forward arrow_up menu-arrow-down call camera cart check close download_cloud download facebook filter flame gift-certificate-icon globe google_plus grill instagram linkedin menu minus pinterest plus search star_empty star_full star_half thumb_up trash twitter wallet xing youtube zoom_in zoom_out
Das perfekte Steak

Das perfekte Steak

Jetzt buchen
  • 4 Stunden
  • Level 2

Du liebst Steaks und möchtest die perfekte Zubereitung von hochwertigem Fleisch und unterschiedlichen Cuts auf dem Grill erlernen?

 

Dann ist dieser Kurs genau das Richtige für dich! Gemeinsam wird ein dry aged "Englischer" vom österreichischen Kalbin-Rind zerlegt – dabei erfährst du alles rund um die Themen Cuts, Qualitätsmerkmale oder auch die Unterschiede der einzelnen Fleischsorten. Im Anschluss bereiten wir ein komplettes Menü am Holzkohle-, Gas- und Elektrogrill zu. Wir zeigen dir Grundlagen und Tricks, wie das Steak garantiert stets gelingt. Unsere Grillmeister geben gerne auch so manchen Geheimtipp aus ihrem Erfahrungsschatz weiter. Freu dich auf einen gemütlichen Abend in besonderer Atmosphäre, an dem du von Profis lernen und selbst zum Profi mit der Grillzange werden wirst.

Inbegriffen sind alle Speisen, eine Urkunde, das Rezeptheft und die Grillschürze, sowie Getränke in verzehrüblichen Mengen.

  • Kennenlernen unterschiedlicher Grills (Gas, Holzkohle und Elektro)
  • Das schonende Zubereiten der Speisen am Grill
  • Die unterschiedlichen Grillmethoden
  • Das Grillen mit dem Deckel sowie die Handhabung von verschiedenem Zubehör
  • Tipps und Tricks rund um die Zubereitung des perfekten Steaks
5 Gänge
  1. 1 Aperitif  
    Aperitif: Carpaccio vom Austrian "dry aged" beef, dazu Naan-Brot
  2. 2 Vorspeise  
    Vorspeise: Clubsteak mit Fächerkartoffeln, gegrilltem Lauchgemüse und Alabama White Sauce
  3. 3 Fingerfood  
    Fingerfood: Prime Rib mit Espresso BBQ Sauce
  4. 4 Hauptgang  
    Hauptgang: T-Bone Steak vom Duroc Schwein an Speckscheiben mit Haselnuss-Chimichurri
  5. 5 Dessert  
    Dessert: Chocolate Cake mit flambierten Beeren und Sauerrahmreis
Enthaltene Leistungen
  • Schürze
  • Rezepte
  • Urkunde
Bitte beachte ... Stornierungsbedingungen
€ 115,00 pro Person inkl. MwSt.
Januar 2020
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
30 30.12.2019
31 31.12.2019
1 01.01.2020
2 02.01.2020
3 03.01.2020
4 04.01.2020
5 05.01.2020
6 06.01.2020
7 07.01.2020
8 08.01.2020
9 09.01.2020
10 10.01.2020
11 11.01.2020
12 12.01.2020
13 13.01.2020
14 14.01.2020
15 15.01.2020
16 16.01.2020
17 17.01.2020
18 18.01.2020
19 19.01.2020
20 20.01.2020
21 21.01.2020
22 22.01.2020
23 23.01.2020
24 24.01.2020
25 25.01.2020
26 26.01.2020
27 27.01.2020
28 28.01.2020
29 29.01.2020
30 30.01.2020
31 31.01.2020
1 01.02.2020
2 02.02.2020
Februar 2020
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
27 27.01.2020
28 28.01.2020
29 29.01.2020
30 30.01.2020
31 31.01.2020
1 01.02.2020
2 02.02.2020
3 03.02.2020
4 04.02.2020
5 05.02.2020
6 06.02.2020
7 07.02.2020
8 08.02.2020
9 09.02.2020
10 10.02.2020
11 11.02.2020
12 12.02.2020
13 13.02.2020
14 14.02.2020
15 15.02.2020
16 16.02.2020
17 17.02.2020
18 18.02.2020
19 19.02.2020
20 20.02.2020
21 21.02.2020
22 22.02.2020
23 23.02.2020
24 24.02.2020
25 25.02.2020
26 26.02.2020
27 27.02.2020
28 28.02.2020
29 29.02.2020
1 01.03.2020
Schließen
Standorte
Kohlröserlhütte Genuss am See
Weber Grill Academy
Ödensee 144
8990 Bad Aussee
DAS PERFEKTE GESCHENK BESTELLE ONLINE EINEN GUTSCHEIN FÜR DIE WEBER GRILL ACADEMY GUTSCHEIN BESTELLEN
GRUPPENANGEBOTE HIER FINDEST DU UNSERE ANGEBOTE FÜR FIRMENVERANSTALTUNGEN GRUPPENANGEBOTE ANZEIGEN
quotes Ich esse eigentlich kein Fleisch, aber wir haben ein leckeres Risotto, Desserts und eine wirklich leckere Schokoladen-Fondant-Torte gemacht. Man kann sich an Beilagen, Brot und Kuchen wagen und alles direkt selbst ausprobieren und nicht nur in der Theorie lernen. Also haben alle etwas ausprobiert und der Kurs war auch überhaupt nicht einseitig – man bekommt nicht einfach gesagt, was man tun soll, sondern arbeitet zusammen. Sarah Hellings (25), England