android apple arrow cart-big-outline cart-full check chef-hat all-grid bullseye lightbulb circle-medium circle-small clock download download enlarge facebook instagram magnifier menu-arrow-down pointer printer share star twitter user-simple youtube
American BBQ

American BBQ

Jetzt buchen
  • 4 Stunden
  • Level 1

Die amerikanische Art des Grillens wird in vielen Ländern als das „echte Grillen“ angesehen. In diesem Kurs bereiten wir gemeinsam vielseitige amerikanische Grillklassiker sowie BBQ Saucen und Rubs zu zu, die einfach gelingen und auch bei besonderen Anlässen begeistern. Wir freuen uns auf gemeinsame Stunden am Grill mit dem typischen Weber Way of Grilling.

 

In diesem Kurs lernst du:

  • Die richtige Handhabung und Reinigung von Gas-, Holzkohle- und Elektrogrills sowie Zubehör
  • Das Grillen von perfektem Steak und Burger (Fleischwahl, Zubereitung, Gargrad)
  • Die Zubereitung von typischen amerikanischen Beilagen, die garantiert jedem schmecken
  • Die Zubereitung von vielseitigen Rubs und Saucen
8 Gänge
  1. 1 Snack  
    Snack: Deep pan pizza
  2. 2 Vorspeise  
    Vorspeise: Knusprige Buffalo Chicken Wings mit Käsedipp
  3. 3 Finger Food  
    Finger Food: Steak am Knochen mit BBQ kartoffeln
  4. 4 Finger Food  
    Finger Food: Jalapeño poppers
  5. 5 Finger Food  
    Finger Food: Mac ’n’ Cheese
  6. 6 Finger Food  
    Finger Food: Koteletterippchen mit Coleslaw
  7. 7 Hauptgang  
    Hauptgang: Klassischer Amerikanischer Cheeseburger mit würzigen Pommes Frites
  8. 8 Dessert  
    Dessert: Peach Cobbler (Süßer Streuselauflauf)
Bitte beachte ... Stornierungsbedingungen
Standorte
Kochschule Kochmal
Weber Grill Academy
Olvenstedter Str. 11A
39108 Magdeburg
DAS PERFEKTE GESCHENK BESTELLE ONLINE EINEN GUTSCHEIN FÜR DIE WEBER GRILL ACADEMY GUTSCHEIN BESTELLEN
GRUPPENANGEBOTE HIER FINDEST DU UNSERE ANGEBOTE FÜR FIRMENVERANSTALTUNGEN GRUPPENANGEBOTE ANZEIGEN
quotes Ich esse eigentlich kein Fleisch, aber wir haben ein leckeres Risotto, Desserts und eine wirklich leckere Schokoladen-Fondant-Torte gemacht. Man kann sich an Beilagen, Brot und Kuchen wagen und alles direkt selbst ausprobieren und nicht nur in der Theorie lernen. Also haben alle etwas ausprobiert und der Kurs war auch überhaupt nicht einseitig – man bekommt nicht einfach gesagt, was man tun soll, sondern arbeitet zusammen. Sarah Hellings (25), England