android apple arrow cart-big-outline cart-full check chef-hat all-grid bullseye lightbulb circle-medium circle-small clock download download enlarge facebook instagram magnifier menu-arrow-down pointer printer share star twitter user-simple youtube scroll-indicator-fire scroll-indicator-arrow scroll-indicator-arrow scroll-indicator-arrow

MIT GELINGGARANTIE DIE SMARTEN E(P)X GASGRILLS

Schöne Schale, smarter Kern! Die Weber Genesis II EX und Spirit EPX Grills sind die perfekte Symbiose aus zeitlos edlem Design und einzigartigen Features. Dank integrierter Weber Connect Technologie grillst du alle Gerichte auf den Punkt. Der Fernzugriff per WLAN oder Bluetooth, die Benachrichtigungen zum Wenden und Servieren und der Garzeit-Countdown sind die geheimen Zutaten für perfekt gegrillte Gerichte – jedes Mal. 

SO GUT WIE NEU

IMMER IN TOP-ZUSTAND

Weber Ersatzteile Image 1

GASGRILL-ERSATZTEILE

Jeder unserer Gasgrills ist so konzipiert, dass du viele Jahre Freude an ihm hast. Manche Teile sollten jedoch gelegentlich ausgetauscht werden, wie z. B. die Flavorizer Bars für wahres Grillaroma.

JETZT ENTDECKEN
Weber Ersatzteile Image 2

HOLZKOHLEGRILL-ERSATZTEILE

Nach einer gewissen Zeit kann dein Holzkohlegrill ein paar neue, frische Teile gebrauchen. Vom Deckelgriff bis hin zum One-Touch-Reinigungssystem – bei uns wirst du fündig.

JETZT ENTDECKEN
Weber Ersatzteile Image Icon V2

KONTAKTIERE UNS

Du suchst nach dem richtigen Ersatzteil für dein Modell? Unser Kundenservice hilft dir gerne weiter!

ANFRAGE EINREICHEN

TAUCHE EIN IN DIE WEBER WELT

Abonniere jetzt unseren Newsletter und bleibe immer auf dem Laufenden. Wir informieren dich in Zukunft bequem per Mail über die folgenden Themen:

  • Aktuelle News aus der Weber Welt
  • Neue Produkte
  • Exklusive Aktionen
  • Spannende Rezeptideen
  • Hilfreiche Tipps & Tricks

Zudem erhältst du als Newsletter-Abonnent exklusiv digitalen Zugriff auf unser prämiertes GRILL ON!-Magazin mit den heißesten Grill-Trends des Jahres & noch vieles mehr! 

FÜR JEDEN ANLASS DIE WEBER ALL-IN-ONE-PAKETE

Für jede Grill-Gelegenheit das passende Set? Egal ob du demnächst einen Pizza-Abend veranstaltest oder deinen Grill mal wieder auf Vordermann bringen möchtest – mit unseren All-in-One-Paketen bist du bestens ausgestattet und kannst bequem mit einem Klick dein Set bestellen.

TOP BERATUNG IM HANDEL

Entdecke unsere Grills und unser Zubehör bei deinem nächsten Händler und lass' dich beraten! Er unterstützt dich bei der Auswahl, sodass unbegrenztem Grillspaß schon bald nichts mehr im Wege steht.

Zutaten

  • circleRezept von BBQPit
  • 200 g Camembert (möglichst reif)
  • 20 g Butter
  • 10 g Paprika edelsüß
  • 1 kleine Zwiebel, sehr fein gewürfelt
  • 50 g Frischkäse
  • 10 g Kümmel
  • Salz
  • Pfeffer
  • 5 – 10 cl Weißbier (je nach Käse)
  •  
  • Passendes Zubehör
  • Weber Porzellan-Schüssel

Zubereitung

  • 1. Den zimmerwarmen Camembert in einer Schüssel zerbröseln und mit einer Gabel zerdrücken. Der Camembert sollte möglichst reif sein, denn dann ist er deutlich aromatischer.

  • 2. Die restlichen Zutaten hinzugeben und gründlich vermischen. Das Weißbier sollte idealerweise nach und nach zum Schluss dazu gegeben werden, da es von der Käsesorte abhängt, wie viel Bier benötigt wird und der Obazda sonst zu suppig werden könnte.

  • 3. Vor dem Servieren sollte der Obazda noch ca. 1 bis 2 Stunden im Kühlschrank durchziehen, damit er seinen Geschmack entfalten kann. Er sollte jedoch am Tag der Zubereitung gegessen werden, da die Zwiebeln im Brotaufstrich evtl. einen bitteren Geschmack entwickeln können.

  • 4. Mit frischem Schnittlauch bestreuen und mit Brezen, Radieschen oder Radi (Rettich) servieren.

Zutaten

  • circleFür 4 Personen
  • circle1 Std.
  • 4 Vorderhaxen vom Schwein
  • 4 EL Meersalz
  • Gewürzmischung:
  • 1 TL weißen Pfeffer, gemahlen
  • 2 TL Majoran, gerebelt
  • 2 TL Beifuß, gerebelt
  • 2 TL Rosmarin, gerebelt
  • 1 TL Kümmel, gemahlen
  •  
  • Passendes Zubehör
  • Precision Grillbesteck

Zubereitung

  • In der Küche:

  • 1. Die Haxen abwaschen und trockentupfen.

  • 2. Die Schwarte mit einem scharfen Messer rautenförmig einschneiden - dabei nicht das Fleisch einschneiden.

  • 3. Das Meersalz in die entstandenen Freiräume einmassieren und 20 Minuten einwirken lassen.

  • 4. Die Zutaten für die Gewürzmischung gut vermischen und die Haxe anschließend damit einreiben.

  • Am Grill:

  • 1. Den Grill für indirektes Grillen vorbereiten - ca. 180°C. Bei der Verwendung eines 57cm Holzkohlegrills wird ein zur Hälfte befüllter Anzündkamin mit Weber® Brikettes benötigt.

  • 2. Eine Aluschale mit ca. ½ Liter Wasser platzieren und die Haxe auf den Rost über die Aluschale legen.

  • 3. Die Haxen etwa 1 Stunde grillen bis eine Kerntemperatur von 80°C erreicht ist.

  • Tipps:

  • 1. Statt Wasser angebratenes Gemüse, Tomatenmark, Schwarzbier und Fleischbrühe in die Aluschale geben und daraus mit dem ausgetretenen Fleischsaft eine Soße herstellen.

Zutaten

  • circleRezept von BBQPit
  • circle10 Min.
  • 4 Weißwürste
  • 250g Radieschen
  • Abrieb von 1 Limette
  • 2 EL Rapsöl
  • 4 Salatherzen
  • 1 EL Honig
  • 2 EL weißer Balsamico
  • 4 EL Walnussöl
  • 4 Laugenbrötchen
  • 2 EL Senföl
  • Süßer Senf
  •  
  • Passendes Zubehör
  • Precision Grillbesteck

Zubereitung

  • In der Küche:

  • 1. Die Weißwürste schälen und längs halbieren.

  • 2. Die Radieschen waschen und halbieren. Mit dem Limetten-Abrieb und dem Rapsöl mischen. Mit etwas Salz und Pfeffer würzen. 20 Minuten abgedeckt marinieren lassen.

  • 3. Die Salatherzen waschen. Den Stielansatz entfernen und längs halbieren. Aus Honig, weißem Balsamico und Walnussöl eine Vinaigrette machen. Die Schnittflächen der Salatherzen mit Salz und Pfeffer würzen und mit der Vinaigrette beträufeln.

  • 4. Die Brötchen längs halbieren und mit dem Senföl beträufeln.

  • Am Grill:

  • 1. Den Grill für direkte Hitze (180 °C) vorbereiten.

  • 2. Die Weißwürste leicht einölen und von beiden Seiten ca. 3 - 4 Minuten angrillen.

  • 3. In der Zwischenzeit die Salatherzen und Radieschen mit der Schnittfläche nach unten angrillen.

  • 4. Zum Schluss die Brötchen mit der Schnittfläche nach unten kurz anrösten.

  • 5. Die Brötchen-Unterseite mit süßem Senf bestreichen und mit Salat belegen. Die gegrillten Weißwürste werden nun auf den Salat gegeben. Anschließend kommt etwas Honig-Senf-Sauce darüber. Ein paar Radieschen-Scheiben on top und fertig ist der Weißwurst-Burger.

Zutaten

  • circleFür 4 Personen
  • circle15 Min.
  • 50 g Rosinen
  • 3 cl brauner Rum
  • 4 Eigelb
  • 4 Eiweiß
  • 125 ml Milch
  • 120 g Mehl
  • 50 g Zucker
  • 1 EL saure Sahne
  • 1 Prise Salz
  • 50 g Butterschmalz
  • 50 g Butter
  • 50 g Zucker
  • Puderzucker zum Bestreuen
  •  
  • Passendes Zubehör
  • GBS Grillplatte

Zubereitung

  • In der Küche:

  • 1. Die Rosinen im Rum einweichen.

  • 2. Die Eigelbe mit der Milch verrühren. Anschließend Mehl, 50 g Zucker und die saure Sahne unterrühren.

  • 3. Die Eiweiße mit einer Prise Salz steif schlagen und dann vorsichtig unter den Teig heben.

  • Am Grill:

  • 1. Den Grill für direkte/indirekte Hitze mit der GBS Grillplatte vorbereiten.

  • 2. Das Butterschmalz in der GBS Grillplatte erhitzen und den Teig hineingeben. Backen bis die Unterseite leicht gebräunt ist. Die Rosinen darüberstreuen. Die GBS Grillplatte in die indirekte Zone schieben und den Kaiserschmarrn fertig backen.

  • 3. Mit 2 Wendern den Kaiserschmarrn in Stücke zupfen und die Butter in Flocken und 50 g Zucker untermischen. Leicht karamellisieren lassen.

  • 4. Vor dem Servieren mit Puderzucker bestreuen.