android apple arrow cart-big-outline cart-full check chef-hat all-grid bullseye lightbulb circle-medium circle-small clock download download enlarge facebook instagram magnifier menu-arrow-down pointer printer share star twitter user-simple youtube scroll-indicator-fire scroll-indicator-arrow scroll-indicator-arrow scroll-indicator-arrow
Alle RezepteRind

Rezept von Tim Raue

Burger mit Senfcreme und Tomatensauce

Vorbereitungszeit
20 Min.
Grillzeit
15 Min.
Schwierigkeit
Einfach
Grilltemperatur
220 °C
Methode
Direkt/Indirekt
Vorbereitungszeit
20 Min.
Grillzeit
15 Min.
Schwierigkeit
Einfach
Grilltemperatur
220 °C
Methode
Direkt/Indirekt

Zutaten

Burger Tim Raue
  • 800 g Rinderhack (20 % Fettanteil)
  • 200 g Camembert, rechteckig

Für die Tomatensauce:

  • 750 ml gehackte Dosentomaten
  • 100 ml Fishsauce
  • 100 g brauner Zucker
  • 25 g Salz
  • 10 g Sriracha
  • 5 g Sternanispulver
  • 5 g Zimtpulver

Für die Senfcreme:

  • 100 g Mayonnaise
  • 2 TL Olivenöl
  • 2 TL Honig
  • 2 EL Dijonsenf

Zum Anrichten:

  • 100 g Kresse
  • 4 Brioche-Burger-Buns
  • 50 g Butter, zimmerwarm
  • Salz
  • Pfeffer
  • Geräuchertes Paprikapulver
  • Zucker
  • 1 EL Rapsöl

Passendes Zubehör

  • Weber Crafted Sear Grate
  • BBQ Keramik-Grillplatte

Zubereitung

    In der Küche:

  • 01
    Das Rinderhack mit Salz, Pfeffer, Paprikapulver und einer Prise Zucker würzen, anschließend 4 gleichmäßig große Pattys formen (etwas größer als die Buns). 1 Stunde mit Backpapier abgedeckt kühlstellen.
  • 02
    Den Camembert ins Gefrierfach legen (dann schneidet er sich später viel einfacher).
  • 03
    Für die Tomatensauce alle Zutaten miteinander verrühren, aufkochen und 10 Minuten leicht einköcheln lassen, bis eine cremig-stückige Konsistenz erreicht ist.
  • 04
    Die Mayonnaise mit dem Olivenöl, dem Honig und dem Senf verrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  • 05
    Den Camembert in 8 Scheiben schneiden.
  • 06
    Die Buns längs halbieren und die Schnittflächen mit Butter einschmieren.
  • Am Grill:

  • 01
    Den Grill für direkte Hitze (220 °C) mit dem Weber Crafted Sear Grate vorbereiten.
  • 02
    Die Pattys von beiden Seiten ca. 3 Minuten angrillen, bis das gewünschte Branding erreicht ist.
  • 03
    Die angegrillten Pattys auf die BBQ Keramik-Grillplatte geben, jeweils 2 Scheiben Käse darauflegen und in einen der Pattys einen Temperaturfühler einstecken. Die BBQ Keramik-Grillplatte auf die zweiten Ebene stellen.
  • 04
    Die Pattys weiter garen bis eine Kerntemperatur von 65 °C erreicht ist und der Käse geschmolzen ist.
  • 05
    In der Zwischenzeit die Buns auf der Schnittfläche angrillen.
  • Zum Anrichten:

  • 01
    Bun-Boden, etwas Tomatensauce, ein Patty, etwas Kresse und 1-2 EL Senfcreme. Abschließen mit dem Bun-Deckel.
Zutaten
Zubereitung

Sei perfekt vorbereitet

Empfohlenes Zubehör