androidapplearrowcart-big-outlinecart-fullcheckchef-hatall-gridbullseyelightbulbcircle-mediumcircle-smallclockdownloaddownloadenlargefacebookinstagrammagnifiermenu-arrow-downpointerprintersharestartwitteruser-simpleyoutubescroll-indicator-firescroll-indicator-arrowscroll-indicator-arrowscroll-indicator-arrow
  • Personen

    Portionen für 4 personen

  • Vorbereitungszeit

    3 Std.

  • Grillzeit

    15 - 20 Min.

  • Grilltemperatur

    200 °C

  • Methode

    Direkt

Zutaten
Zubereitung

das Zutaten

Cevapcici Weber Grill 6
  • 800 g gemischtes Hackfleisch, klassisch: 50% Lamm, 50% Rind
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Zwiebel
  • 2 Stängel Petersilie
  • Paprikapulver
  • Salz, Pfeffer
  • 1/2 TL Natron oder Backpulver
  • 50 ml Mineralwasser

Passendes Zubehör

Zubereitung

    In der Küche:

  • Die Knoblauchzehe und die Zwiebel in feine Würfel schneiden, die Petersilie fein hacken.
  • Das Hackfleisch mit dem Gemüse in einer Schüssel mischen und mit den Gewürzen abschmecken. Die Masse gut durchkneten, am besten einige Stunden im Kühlschrank ziehen lassen.
  • Danach das Backpulver oder Natron sowie das Mineralwasser in das Hackfleisch einarbeiten und anschließend zu gleichmäßig dicken Würsten formen und aufspießen.
  • Durch das Backpulver und Mineralwasser bleibt das Fleisch luftig und saftig.
  • Am Grill:

  • Den Grill auf direkte Hitze ca 200 °C vorbereiten und den Spießehalter darauf platzieren.
  • Die Cevapcici-Spieße auf die Halterung legen und unter gelegentlichem Wenden der Spieße, je nach Dicke der Fleischröllchen, ca. 10–15 Minuten grillen.
  • Das Grillen mit den Spießen verhindert das Anbrennen sowie Kleben auf dem Rost. Dazu passen Reis, Tzatziki oder Fladenbrot.

Mehr Rezepte

Das könnte dir auch gefallen