arrow_back arrow_down arrow_forward arrow_up menu-arrow-down call camera cart check close download_cloud download facebook filter flame gift-certificate-icon globe google_plus grill instagram linkedin menu minus pinterest plus search star_empty star_full star_half thumb_up trash twitter wallet xing youtube zoom_in zoom_out
android apple arrow cart-big-outline cart-full check chef-hat all-grid bullseye lightbulb circle-medium circle-small clock download download enlarge facebook instagram magnifier menu-arrow-down pointer printer share star twitter user-simple youtube

Quesadillas vom Hähnchen

Vorbereitungszeit
15 Min.
Grillzeit
35 Min.
Schwierigkeit
Mittel
Methode
Indirekt
Vorbereitungszeit
15 Min.
Grillzeit
35 Min.
Schwierigkeit
Mittel
Methode
Indirekt

Zutaten

60
  • 1 Stück Gurke
  • 1 Stück Chilischote
  • 1 Stück Mango
  • 200 g Hähnchenbrust
  • 1 Stück Limette
  • 1 Stück Chilschote
  • 1 Zweige frischer Rosmarin
  • 100 g Eisbergsalat
  • 1 Stück Tomate
  • 50 g Creme Fraiche
  • etwas Salz, Pfeffer
  • 4 Stück Wrap-Fladen
  • 80 g geriebener Emmentaler
  • 2 Zehen Knoblauch
  • 50 ml Olivenöl

Zubereitung

    Achtung: Hähnchenbrustfilet für den nächsten Tag marinieren. Für denn heutigen Tag bereits vormarinierte Filets aus dem Kühlschrank verwenden. Die Limettenschale abreiben, die Chilischote mit Samenkapseln in feine kleine Ringe schneiden und den Rosmarinzweig gegen den Strich abzupfen. Den Knoblauch schälen und in feine Scheiben schneiden. Alle Zutaten mit dem Olivenöl und dem Limettensaft in eine Schüssel geben und die Hähnchenbrust darin marinieren.
Zutaten
Zubereitung

Sei perfekt vorbereitet

Empfohlenes Zubehör