android apple arrow cart-big-outline cart-full check chef-hat all-grid bullseye lightbulb circle-medium circle-small clock download download enlarge facebook instagram magnifier menu-arrow-down pointer printer share star twitter user-simple youtube
Alle RezepteRind

Portionen: 10

Rauchiges Roastbeef

Vorbereitungszeit
30 Min.
Grillzeit
1:30 - 2 Std.
Grilltemperatur
57° C
Methode
Indirect
Vorbereitungszeit
30 Min.
Grillzeit
1:30 - 2 Std.
Grilltemperatur
57° C
Methode
Indirect

Zutaten

Recipe1 Steak 1900X941 Medium1
  • 2.5 kg Roastbeef
  • 20 g Pfefferkörner, bunt, ganz
  • 5 g Piment, ganz
  • 10 g Ingwer
  • 10 g Knoblauch
  • 2 g Chiliflocken, nach Geschmack
  • 30 g Meersalz, grob
  • 10 g brauner Zucker
  • 80 g Butter
  • 60 ml Madeira-Wein

Passendes Zubehör

  • Räucherbox, Räucherchips-Mischung für Rindfleisch

Zubereitung

  • 01 Die Räucherchips mindestens 30 Min. in Wasser einweichen.
  • 02 Ingwer und Knoblauch schälen, beides grob zerkleinern und anschließend im Mörser zu einer Paste verarbeiten.
  • 03 Bunten Pfeffer und Piment bei schwacher Hitze in einer Pfanne rösten, bis es duftet, zur Knoblauch- Ingwer-Paste geben und mittelfein zerstoßen. Chiliflocken, Meersalz sowie Zucker beifügen und vermischen.
  • 04 Die Butter in einer Pfanne schmelzen, zur Mischung im Mörser geben und alles gründlich vermengen.
  • 05 Roastbeef rundherum mit der Gewürzmischung einreiben.
  • 06 Den Grill für indirekte Hitze 140–160° C vorbereiten. Die Räucherchips abtropfen und in die Räucherbox geben. Die Räucherbox auf die Flavorizer Bars stellen (siehe Anleitung).
  • 07 Das Roastbeef über die indirekte Hitze legen.
  • 08 Einen Kerntemperaturfühler mittig ins Fleisch stecken, den Deckel vom Grill schließen und so lange grillen, bis eine Kerntemperatur von 57° C erreicht ist.
  • 09 Für ein kräftigeres Raucharoma können eingeweichte Chips je nach Geschmack nachgelegt werden. Das Roastbeef hin und wieder mit dem Madeira-Wein betupfen.
Zutaten
Zubereitung

Sei perfekt vorbereitet

Empfohlenes Zubehör