android apple arrow cart-big-outline cart-full check chef-hat all-grid bullseye lightbulb circle-medium circle-small clock download download enlarge facebook instagram magnifier menu-arrow-down pointer printer share star twitter user-simple youtube scroll-indicator-fire scroll-indicator-arrow scroll-indicator-arrow scroll-indicator-arrow
Alle RezepteRind

4

Picanha mit Chimichurri

Vorbereitungszeit
15 Min.
Grillzeit
15 - 30 Min.
Grilltemperatur
220 °C
Methode
Direkt
Vorbereitungszeit
15 Min.
Grillzeit
15 - 30 Min.
Grilltemperatur
220 °C
Methode
Direkt

Zutaten

Picanha Weber Grill 4

Für die Chimichurri-Sauce:

  • 100 g rote Zwiebeln, geschält
  • 1 Knoblauchzehe
  • 30 g italienische Petersilie (Glatt-Petersilie)
  • 1/2 Lorbeerblatt
  • 1 Chili
  • Etwas Thymian
  • Saft einer halben Limette
  • 200 ml Olivenöl
  • Salz, Pfeffer

Passendes Zubehör

  • Drehspieß

Zubereitung

    In der Küche:

  • 01
    Petersilie, Knoblauch, Chili, Lorbeer und Zwiebeln fein hacken. Die Thymianblätter vom Stiel zupfen. Saft aus der Limette pressen. Alle Zutaten in einer Schüssel miteinander verrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Tipp: Am besten zwei Tage im Voraus herstellen, damit die Sauce gut durchziehen kann. Sollten alle Zutaten mit Öl bedeckt sein, ist die Sauce im Kühlschrank bis zu vier Wochen haltbar.
  • 02
    Den Tafelspitz der Länge nach in gleich breite, ca. 6 cm dicke Stücke schneiden.
  • 03
    Die Fleischstücke mit grobem Meersalzwürzen & u-förmig gebogen auf den Drehspieß stecken, sodass der Spieß jeweils den Fettdeckel durchdringt.
  • Am Grill:

  • 01
    Den Grill auf mindestens 220 °C vorheizen und anschließend den Drehspieß im Grill befestigen.
  • 02
    Das Fleisch ca. 10-15 Minuten grillen. Danach sollte die äußere Schicht knusprig gebraten sein, das Innere jedoch noch saftig rosa.
  • 03
    Jetzt schneidet man von beiden Seiten jeweils nur 1-2 dünne Scheiben herunter, setzt den Spieß wieder ein und wiederholt den Vorgang, sobald die äussere Schicht wieder gebräunt ist. So hat man wieder einen knusprigen Anschnitt und saftiges, rosa gegrilltes Fleisch. Die zweite Anschnittstelle ggf. nochmals etwas nachsalzen.
Zutaten
Zubereitung

Sei perfekt vorbereitet

Empfohlenes Zubehör