android apple arrow cart-big-outline cart-full check chef-hat all-grid bullseye lightbulb circle-medium circle-small clock download download enlarge facebook instagram magnifier menu-arrow-down pointer printer share star twitter user-simple youtube

Für 4 Personen

Jakobsmuscheln auf Spinatbett gratiniert

Vorbereitungszeit
10 Min.
Grillzeit
20 Min.
Schwierigkeit
Leicht
Methode
Direkte, mitlere Hitze (180-200°C)
Vorbereitungszeit
10 Min.
Grillzeit
20 Min.
Schwierigkeit
Leicht
Methode
Direkte, mitlere Hitze (180-200°C)

Zutaten

Jakobsmuscheln Mit  Spinat 400X400
  • 200 g junger Spinat
  • 1 Schalotte (in feine Ringe geschnitten)
  • 1 Knoblauchzehe (fein gehackt)
  • 1 Ei
  • 8 Jakobsmuscheln
  • 4 EL Crème fraîche
  • 80 g Parmesan (gerieben)
  • 1 EL Paniermehl
  • Pfeffer, Salz
  • Muskat
  • Rapsöl

Passendes Zubehör

  • Grillplatte

Zubereitung

    Zubereitung:

    1. Den Grill mit der Grillplatte für direkte, mittlere Hitze (180-200°C) vorheizen.

    2. Etwas Öl auf die Grillplatte geben, die Schalotten darauf anschwitzen und den Knoblauch und den Spinat hinzugeben.

    3. In der Zwischenzeit viel Schalen der Jakobsmuschel auf den Post stellen. Die Crème fraîche mit dem Parmesan, dem Ei und dem Paniermehl vermischen, danach mit etwas Pfeffer, Salz und Muskat würzen.

    4. Den Spinat mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen und auf die Schalen verteilen. Die Jakobsmuscheln von beiden Seiten kurz auf der Grillplatte angrillen und ebenfalls würzen.

    5. Die Jakobsmuscheln nun auf den Spinat in die Schalen geben und die Crème fraîche-Mischung darüber verteilen. Die Hitze im Grill erhöhen (volle Hitze) und 3-4 Minuten überbachenlassen. Die Jakobsmuscheln direkt vom Grill oder auf einem Teller servieren.

Zutaten
Zubereitung

Sei perfekt vorbereitet

Empfohlenes Zubehör