android apple arrow cart-big-outline cart-full check chef-hat circle-medium circle-small clock download download enlarge facebook instagram magnifier menu-arrow-down pointer printer share star twitter user-simple youtube

Gemüse-Halloumi-Spiess

Vorbereitungszeit
20 Min.
Grillzeit
12 Min.
Schwierigkeit
Mittel
Methode
Indirekt
Vorbereitungszeit
20 Min.
Grillzeit
12 Min.
Schwierigkeit
Mittel
Methode
Indirekt

Zutaten

1076
  • 600 g Halloumikäse
  • 2 Stück Zucchini gelb
  • 2 Stück Paprika rot
  • 2 Stangen Lauch
  • 1 Zweige Thymian
  • 1 Zweige Rosmarin
  • etwas Salz aus der Mühle
  • etwas Pfeffer aus der Mühle
  • 2 EL Olivenöl

Passendes Zubehör

  • Weber Doppelspiesse

Zubereitung

    1. Den Halloumikäse in 12 gleichgroße Würfel (á 50 g) schneiden. Zucchini und Lauch in gleichgroße Stücke wie den Käse schneiden. Die Paprika teilen, entkernen und achteln. Gemüse- und Käsestücke abwechselnd so auf die Weber Doppelspieße stecken, dass ein schönes Farbspiel entsteht.

    2. Thymian und Rosmarin abzupfen und fein hacken.

    3. Grill für direkte Hitze (180°C) vorheizen.

    4. Die Spieße mit dem Olivenöl einpinseln und etwas salzen und pfeffern. Direkt auf den Grill legen und von beiden Seiten 4-6 Minuten grillen. Vom Grill herunter nehmen und vor dem Servieren mit den Kräutern bestreuen.

Zutaten
Zubereitung

Sei perfekt vorbereitet

Empfohlenes Zubehör