android apple arrow cart-big-outline cart-full check chef-hat all-grid bullseye lightbulb circle-medium circle-small clock download download enlarge facebook instagram magnifier menu-arrow-down pointer printer share star twitter user-simple youtube scroll-indicator-fire scroll-indicator-arrow scroll-indicator-arrow scroll-indicator-arrow

Für 4 Personen

Paella

Vorbereitungszeit
20 Min.
Grillzeit
40 - 50 Min.
Grilltemperatur
200 °C
Methode
Direkt
Vorbereitungszeit
20 Min.
Grillzeit
40 - 50 Min.
Grilltemperatur
200 °C
Methode
Direkt

Zutaten

Paella Weber Grill 4
  • 80 g Zwiebeln
  • 1 Knoblauchzehe
  • 100 g grüne Bohnen
  • 100 g Tomatenwürfel
  • 100 ml Weisswein
  • 500 ml Gemüsebouillon
  • 250 g Paellareis oder einfacher Langkornreis
  • 400 g Fischfilet ohne Gräten, z.B. Zander oder Seelachs
  • 8 Crevetten
  • Olivenöl
  • 1 Zitrone
  • 1 Prise Safran
  • Salz, Pfeffer

Passendes Zubehör

  • GBS Grillplatte / GBS Dutch Oven

Zubereitung

    In der Küche:

  • 01
    Crevetten putzen, Darm entfernen, kalt abspülen und trocken tupfen.
  • 02
    Die Zitrone sechsteln.
  • 03
    Zwiebeln und Knoblauch fein würfeln, Bohnen in passende Stücke schneiden.
  • 04
    Fischfilet auf Gräten prüfen, in Würfel schneiden und mit Salz/Pfeffer würzen.
  • Am Grill:

  • 01
    Den Grill für direkte Hitze bei 200 °C vorbereiten und die Grillplatte/den Dutch Oven vorheizen.
  • 02
    Das Olivenöl erhitzen und die Crevetten darin anbraten und wieder herausnehmen.
  • 03
    Nun die Zwiebeln, Knoblauch sowie Bohnen in Olivenöl andünsten, die Tomatenwürfel dazugeben, mit Weißwein ablöschen und mit Gemüsebouillon auffüllen.
  • 04
    Den Safran einrühren, den Reis einstreuen und umrühren.
  • 05
    Den Grilldeckel schließen und den Grill auf indirekte Zone 180 °C umrüsten.
  • 06
    Nach ca. 20 Minuten sollte der Reis schon gut Flüssigkeit aufgezogen haben.
  • 07
    Jetzt die Crevetten und Fischwürfel auf den Reis legen und nochmal ca. 10–15 Minuten bei geschlossenem Deckel grillen.
  • 08
    Sobald der Fisch gar ist und der Reis die Flüssigkeit aufgezogen hat, die Grillplatte vom Grill nehmen, die Zitronenschnitze beidseitig direkt angrillen und auf der Paella servieren.
Zutaten
Zubereitung

Sei perfekt vorbereitet

Empfohlenes Zubehör