android apple arrow cart-big-outline cart-full check chef-hat circle-medium circle-small clock download download enlarge facebook instagram magnifier menu-arrow-down pointer printer share star twitter user-simple youtube

Gegrillte Ananas

  • Vorbereitungszeit

    20 Min.

  • Grillzeit

    10 Min.

  • Schwierigkeit

    Leicht

  • Methode

    Indirekt

  • Vorbereitungszeit

    20 Min.

  • Grillzeit

    10 Min.

  • Schwierigkeit

    Leicht

  • Methode

    Indirekt

Zutaten

Gegrillte Ananas Mit Eis 441X441
  • 1 Stück Ananas, geachtelt
  • 10 g brauner Rohrzucker
  • 4 cl Rum
  • 1 Prisen Zimtpulver
  • 130 ml Schlagobers
  • 1/2 Pakete Sahnesteif
  • 10 g Staubzucker
  • 1 Liter Vanilleeis

Passendes Zubehör

  • Alufolie
  • Holzspieße
  • Pinsel
  • Schüssel
  • Tablett

Zubereitung

    Das Fruchtfleisch mit dem Messer von der Schale lösen und senkrecht zur Schale in 2 cm dicke Stücke schneiden. Ananasstücke versetzt mit einem Holzspieß wieder fixieren. Die Kronen mit Alufolie umwickeln, um ein Verbrennen zu vermeiden. Die Ananas-Achteln mit Rum beträufeln und mit braunem Zucker sowie mit Zimt bestreuen.

    Den Schlagobers mit dem ½ Päckchen Sahnesteif und 10 g Staubzucker steif schlagen. Rum vorsichtig unterrühren. Abgedeckt in den Kühlschrank stellen.

    Die Ananas-Achtel von beiden Seiten direkt angrillen und anschließend mit der Schale nach unten in die Mitte des Grillrostes setzen und ca. 15 Minuten indirekt grillen. Vor dem Servieren die Alufolie und den Holzspieß entfernen. Die gegrillte Ananas mit einer Kugel Vanilleeis und dem Rum-Obers anrichten.

Zutaten
Zubereitung