android apple arrow cart-big-outline cart-full check chef-hat all-grid bullseye lightbulb circle-medium circle-small clock download download enlarge facebook instagram magnifier menu-arrow-down pointer printer share star twitter user-simple youtube scroll-indicator-fire scroll-indicator-arrow scroll-indicator-arrow scroll-indicator-arrow
Alle RezepteRind

Beef Jerky vom SmokeFire

Vorbereitungszeit
15 Min.
Grillzeit
10 Std.
Schwierigkeit
Einfach
Grilltemperatur
110° C
Methode
Räuchern
Vorbereitungszeit
15 Min.
Grillzeit
10 Std.
Schwierigkeit
Einfach
Grilltemperatur
110° C
Methode
Räuchern

Zutaten

Beef Jerky Fertig 1
  • 1 kg Rinderhüfte, küchenfertig

Für die Marinade:

  • 100 ml Sojasauce
  • 30 ml Worchestersauce
  • 70 ml BBQ-Sauce
  • 50 ml Teryaki-Sauce
  • 10 ml Balsamico, rot
  • 15 g Brauner Zucker
  • 1,5 TL Sambal Oelek
  • 20 g Knoblauchpulver
  • 20 g Zwiebelpulver
  • 8 g Schwarzer Pfeffer

Passendes Zubehör

  • 100 % natürliche Holzpellets Hickory
  • Grillpfanne Deluxe
  • Große Tropfschalen

Zubereitung

    In der Küche:

  • 01
    Das Fleisch in dünne Scheiben (ca. 0,5 cm dick) schneiden.
  • 02
    Die Zutaten für die Marinade verrühren und über die Fleischscheiben geben. Anschließend abgedeckt mindestens 12 Stunden im Kühlschrank marinieren lassen, dabei gelegentlich wenden. Alternativ vakuumieren.
  • 03
    Das Fleisch aus der Marinade nehmen. Überflüssige Marinade abstreifen.
  • 04
    Die Grillplatten mit Trennspray einsprühen und die Fleischscheiben nebeneinander darauf platzieren.
  • Am Grill:

  • 01
    Den SmokeFire für 110° C mit Hickory Pellets vorbereiten.
  • 02
    Die 2 Tropfschalen auf die Aromaschienen unter dem Rost stellen. Die Deluxe Grillpfanne auf den Rost stellen.
  • 03
    Die Fleischscheiben ca. 10 Stunden trocknen.
Zutaten
Zubereitung

Sei perfekt vorbereitet

Empfohlenes Zubehör