android apple arrow cart-big-outline cart-full check chef-hat all-grid bullseye lightbulb circle-medium circle-small clock download download enlarge facebook instagram magnifier menu-arrow-down pointer printer share star twitter user-simple youtube

Für 4 Personen

Vanille-Crème-Brûlée mit Pflaumenragout

Vorbereitungszeit
20 Min.
Grillzeit
50 Min.
Schwierigkeit
Leicht
Grilltemperatur
180-200°C
Methode
Direkt/Indirekt
Vorbereitungszeit
20 Min.
Grillzeit
50 Min.
Schwierigkeit
Leicht
Grilltemperatur
180-200°C
Methode
Direkt/Indirekt

Zutaten

Vanillecreme  Brulee Mit  Pflaumenragou 400X400
  • 5 Eigelb (125g)
  • 250 ml Sahne
  • 75 g Zucker
  • ½ Vanilleschote
  • 80 ml Milch
  • 10 g Puddingpulver
  • 500 g Gelbe und rote Pflaumen (entkernt und geviertelt)
  • 50 g Brauner Zucker
  • 100 ml Zwetschgenlikör
  • 200 ml Orangensaft
  • 1 EL Speisestärke, angerührt mit 2 EL Orangensaft
  • 50 g Braunen Zucker zum Flambieren

Passendes Zubehör

  • GBS Grillplatte

Zubereitung

  • 01 Eigelb mit Sahne und Zucker in der Küchenmaschine solange rühren, bis der Zucker aufgelöst ist. Mark von der Vanilleschote ebenfalls hinzugeben. Puddingpulver gut mit der Milch verrühren und mit der Vanillesahne vermischen.
  • 02 Die Masse in 4 Soufflé Förmchen geben und Grill für indirekte Hitze (180-200°C) vorheizen.
  • 03 Alle Förmchen in eine große hitzebeständige Schale stellen (Schale vorher mit Küchenpapier auslegen und etwa zu ¾ mit heißem Wasser befüllen). Das Ganze auf den Grill stellen und ca. 30 Minuten grillen, bis die Crème gestockt ist.
  • 04 Grill auf indirekt schalten. Crème herunter nehmen und die GBS Grillplatte auf den Grill stellen. Zucker hineingeben und karamellisieren lassen. Mit Likör und Orangensaft ablöschen und solange köcheln lassen, bis der Zucker sich gelöst hat. Pflaumen hineingeben, kurz aufkochen und mit der Speisestärke abbinden.
  • 05 Crèmes mit dem braunen Zucker bestreuen und mit einem Bunsenbrenner flambieren.
Zutaten
Zubereitung

Sei perfekt vorbereitet

Empfohlenes Zubehör