android apple arrow cart-big-outline cart-full check chef-hat all-grid bullseye lightbulb circle-medium circle-small clock download download enlarge facebook instagram magnifier menu-arrow-down pointer printer share star twitter user-simple youtube

Für 4 Personen

Gegrillter Rhabarber mit Zitronen-Mousse und Haselnuss-Crunch

Vorbereitungszeit
45 Min.
Grillzeit
30 Min.
Schwierigkeit
Leicht
Grilltemperatur
240-250°C
Methode
Indirekt
Vorbereitungszeit
45 Min.
Grillzeit
30 Min.
Schwierigkeit
Leicht
Grilltemperatur
240-250°C
Methode
Indirekt

Zutaten

Gegrillter  Rhabarber  Angerichtet 400X400
  • 400 g Rhabarber
  • 50 g Rohrzucker
  • 50 ml Rhabarbersaft, konzentriert
  • 200 ml Wasser
  • 1/2 Vanilleschote
  • Zitronen-Mousse
  • 3 Blätter Gelatine
  • 50 ml Eigelb, pasteurisiert
  • 100 ml Eiweiß, pasteurisiert
  • 50 g Zucker
  • 130 ml Schlagsahne
  • 75 ml Zitronensaft
  • Haselnuss-Crunch
  • 150 g Haselnüsse, gehackt
  • 2 EL Honig
  • 80 g Haferflocken

Passendes Zubehör

  • GBS Grillplatte

Zubereitung

    In der Küche:

  • 01 Für das Zitronen-Mousse die Gelatine Blätter in kaltem Wasser einweichen. Eigelb und Zucker schlagen, bis es andickt. Jeweils Sahne und Eiweiß steif schlagen und vorsichtig miteinander vermischen.
  • 02 Zitronensaft in einem Topf erwärmen und die Gelatine-Blätter darin auflösen.
  • 03 Den Topf vom Herd nehmen und einen großen Esslöffel der Eigelb-Mischung unterrühren – dies verringert die Wahrscheinlichkeit von Klumpenbildung.
  • 04 Das Ganze nun in die restliche Eigelb-Zucker-Masse geben und das geschlagene Eiweiß und die Sahne unterheben.
  • 05 Das Zitronen-Mousse in gewünschte Formen portionieren und bis zum Servieren kühl stellen – mindestens jedoch 2 Stunden.
  • 06 Rhabarber waschen, in kleine Stücke schneiden und mit dem Rohrzucker vermischen. Vanilleschote der Länge nach mittig aufschneiden.
  • Am Grill:

  • 01 Den Grill mit GBS Grillplatte für indirekte Hitze (240-250°C) vorbereiten.
  • 02 Wird ein Holzkohlegrill verwendet, wird ein 2/3 Anzündkamin Briketts benötigt.
  • 03 Honig auf der Grillplatte erhitzen, bis dieser goldbraun ist. Gehackte Nüsse und Haferflocken hinzugeben und rühren, bis die Mischung ebenfalls goldbraun ist.
  • 04 Die Mischung auf Backpapier geben und abkühlen lassen. Grillplatte säubern.
  • 05 Die mit Zucker überzogenen Rhabarberstücke in die Pfanne geben und Saft, Wasser und Vanilleschote hinzufügen.
  • 06 Deckel schließen und den Rhabarber für etwa 15 Minuten grillen.
  • 07 Rhabarber vom Grill nehmen und zusammen mit dem Zitronen-Mousse und dem Haselnuss-Crunch servieren.
Zutaten
Zubereitung

Sei perfekt vorbereitet

Empfohlenes Zubehör