android apple arrow cart-big-outline cart-full check chef-hat all-grid bullseye lightbulb circle-medium circle-small clock download download enlarge facebook instagram magnifier menu-arrow-down pointer printer share star twitter user-simple youtube

Für 50 Stück

Currywurst-Ebelskiver

Vorbereitungszeit
10 Min.
Grillzeit
15 Min.
Schwierigkeit
Leicht
Grilltemperatur
180°C
Methode
Direkt
Vorbereitungszeit
10 Min.
Grillzeit
15 Min.
Schwierigkeit
Leicht
Grilltemperatur
180°C
Methode
Direkt

Zutaten

Currywurst  Ebelskiver 400X400
  • 540 g Mehl
  • 1,5 TL Backpulver
  • 1 TL Salz
  • 2 TL Currypulver
  • 1/2 TL Chilipulver
  • 750 ml Milch
  • 6 Eigelb
  • 6 EL Ketschup
  • 100 g Butter (geschmolzen)
  • 6 Eiweiß
  • 5 Bratwürste
  • Rapsöl für die Form
  • Currypulver zum Bestreuen

Passendes Zubehör

  • Ebelskiver Einsatz GBS

Zubereitung

  • 01 Das Mehl sieben und mit Backpulver, Salz, Curry- und Chilipulver vermischen. Die Milch mit dem Eigelb, der Butter und dem Ketchup verrühren. Die flüssige Mischung rühren bis alle Klümpchen weg sind. Eiweiß steif schlagen und vorsichtig unterheben.
  • 02 Den Grill mit dem Ebelskiver-Einsatz für direkte Hitze (180°C) vorheizen. Die Bratwurst links oder rechts von der Form von allen Seiten direkt angrillen. Anschließend herunternehmen und in 10 Scheiben schneiden.
  • 03 Etwas Öl in jede Mulde geben und 1 ½ EL Teig hineingeben. Anschließend jeweils eine Scheibe Wurst leicht in den Teig hineindrücken. Etwa 2 bis 3 Minuten mit offenem Deckel backen lassen, bis die Unterseite goldbraun ist. Anschließend mit einem Doppelspieß die Ebelskiver umdrehen und bei geschlossenem Deckel weitere 2 bis 3 Minuten fertig backen. Zum Schluss mit Currypulver bestreuen und zusammen mit dem Curryketchup servieren.
Zutaten
Zubereitung

Sei perfekt vorbereitet

Empfohlenes Zubehör