androidapplearrowcart-big-outlinecart-fullcheckchef-hatall-gridbullseyelightbulbcircle-mediumcircle-smallclockdownloaddownloadenlargefacebookinstagrammagnifiermenu-arrow-downpointerprintersharestartwitteruser-simpleyoutubescroll-indicator-firescroll-indicator-arrowscroll-indicator-arrowscroll-indicator-arrow

Pizza mit Pastrami & Rucola

  • Personen

    Portionen zept von tante fanny

  • Vorbereitungszeit

    15 Min.

  • Grillzeit

    20 Min.

  • Schwierigkeit

    Leicht

  • Grilltemperatur

    200 °C

Zutaten
Zubereitung

das Zutaten

Pizza Roastbeef Pastrami 01 150Dpi
  • 1 Pkg. Tante Fanny Frischer Blech-Pizzateig 400 g oder Frischer Dinkel-Pizzateig 400 g
  • 150 g Tomatensauce
  • 125 g Mozzarella, gezupft
  • 1 rote Zwiebel, in Ringe geschnitten
  • ½ rote Paprika, in Streifen geschnitten
  • ½ gelbe Paprika, in Streifen geschnitten
  • 1 TL Oregano
  • 100 g Pastrami oder Roastbeef
  • 1 Handvoll frischer Rucola

Passendes Zubehör

Zubereitung

  • Den Grill mit geschlossenem Deckel ca. 15 Min. auf 200 °C aufheizen.
  • Den Teig mit dem mitgerollten Backpapier auf einem umgedrehten Backblech entrollen und überstehendes Backpapier wegschneiden. Unbedingt auf die Temperaturangaben achten, damit das Backpapier nicht verbrennt.
  • Den Teig mit Tomatensauce bestreichen, dabei rundum einen Rand von 1 cm aussparen.
  • Mit Mozzarella, Zwiebelringen und Paprika belegen. Mit Oregano bestreuen.
  • Den Teig mit Hilfe des Blechs auf den Pizzastein geben, mit dem Deckel verschließen.
  • Die Pizza ca. 20 Minuten goldbraun backen und anschließend mit Pastrami und Roastbeef belegen. Mit Rucola garnieren.

Mehr Rezepte

Das könnte dir auch gefallen