androidapplearrowcart-big-outlinecart-fullcheckchef-hatall-gridbullseyelightbulbcircle-mediumcircle-smallclockdownloaddownloadenlargefacebookinstagrammagnifiermenu-arrow-downpointerprintersharestartwitteruser-simpleyoutubescroll-indicator-firescroll-indicator-arrowscroll-indicator-arrowscroll-indicator-arrow
  • Grillzeit

    11 Min.

  • Schwierigkeit

    Leicht

  • Grilltemperatur

    200 - 240 °C

  • Methode

    Direkt

Zutaten
Zubereitung

das Zutaten

Gegrillter Fenchel Salat
  • 1 Fenchelknolle
  • 4 Esslöffel natives Olivenöl extra
  • Meersalz
  • Frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
  • ½ Tasse Pekannüsse
  • ½ Pink Lady oder Fuji Apfel, fein geschnitten
  • 2 EL Zitronensaft (ca. 1 Zitrone)
  • 1 Orange, geschält und segmentiert

Passendes Zubehör

Zubereitung

  • Die Wedel der Fenchelknolle entfernen und als Garnitur beiseitestellen. Die Stiele der Fenchelknolle abschneiden und wegwerfen. Die Fenchelknolle in Viertel schneiden, die Mitte des Kerns entfernen und etwas vom Kern übriglassen (dies hilft, die Keile zusammen zu halten). ¾ der Fenchelknolle in 1 cm dicke Keile schneiden. Das restliche ¼ der Fenchelknolle in dünne Scheiben schneiden und beiseitestellen, bis es benötigt wird.
  • Den Grill mit der GBS Grillplatte für das direkte Grillen bei mittlerer Hitze (200 °C bis 240 °C) vorbereiten.
  • Die Fenchelspalten mit einem Pinsel mit Olivenöl bestreichen und mit Salz und Pfeffer würzen.
  • Die Pekannüsse auf die GBS Grillplatte geben und bei direkter mittlerer Hitze bei geschlossenem Deckel 3 Minuten lang rösten oder bis sie leicht gebräunt sind. Vom Grill nehmen und beiseitestellen.
  • Die Fenchelspalten auf den Grill geben und bei direkter mittlerer Hitze und geschlossenem Deckel für 4 Minuten von beiden Seiten grillen oder bis sie weich und karamellisiert sind. Anschließend vom Grill nehmen.
  • Für das Dressing den Zitronensaft mit 2 EL Olivenöl verrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  • Zum Anrichten die Fenchelspalten, den dünn geschnittenen Fenchel, die Apfelscheiben und das Salatdressing vermischen. Mit Pekannüssen und Fenchelknollenwedeln belegen.

Mehr Rezepte

Das könnte dir auch gefallen