androidapplearrowcart-big-outlinecart-fullcheckchef-hatall-gridbullseyelightbulbcircle-mediumcircle-smallclockdownloaddownloadenlargefacebookinstagrammagnifiermenu-arrow-downpointerprintersharestartwitteruser-simpleyoutubescroll-indicator-firescroll-indicator-arrowscroll-indicator-arrowscroll-indicator-arrow

Pancakes mit gegrillter Banane und Ananas

  • Personen

    Portionen für 10 personen

  • Vorbereitungszeit

    1 Std.

  • Grillzeit

    12 - 15 Min.

  • Schwierigkeit

    Leicht

  • Grilltemperatur

    200°C

  • Methode

    Direkt/Indirekt

Zutaten
Zubereitung

das Zutaten

Gegrillte Ananas Und Banane Mit Pancake Food

Für die Pancakes:

  • 400 g Mehl
  • 1 Prise Salz
  • 4 EL Zucker
  • 1 Päckchen Trockenhefe
  • 500 ml Milch
  • 2 Eier
  • Rapsöl
  • Puderzucker zum bestreuen

Für die Bananen:

  • 10 Bananen, reif
  • 100 g Schokoladenblättchen
  • 50 g Butter
  • Amaretto

Für die Ananas:

  • 1 Ananas
  • 120 ml Rum
  • 200 g brauner Zucker
  • 1 TL Ingwerpulver
  • 1 TL Muskat, gemahlen
  • 1 TL Nelkenpulver
  • 1 TL Zimtpulver

Passendes Zubehör

Zubereitung

    Für die Pancakes:

  • Das Mehl mit dem Salz, dem Zucker und der Trockenhefe vermischen und mit der Milch verrühren. Zum Schluss die Eier unterrühren.
  • Den Grill für direkte Hitze (200°C) mit der Grillplatte vorheizen.
  • Etwas Öl auf der Grillplatte verteilen und jeweils 1 EL Teig darauf geben. Von beiden Seiten goldbraun backen und mit Puderzucker bestreut servieren.
  • Für die Bananen:

  • Die Banane mitsamt der Schale der Länge nach einritzen und etwas auseinander biegen. Nun die Schokolade und die Butter darin verteilen und mit dem Amaretto besprenkeln.
  • Den Grill für indirekte Hitze (170°C) vorheizen.
  • Die Bananen mit der vollen Seite nach unten indirekt auf dem Grill platzieren und etwa 12 bis 15 Minuten grillen.
  • Für die Ananas:

  • Die Ananas schälen, aushöhlen und in 10 Scheiben schneiden. Sämtliche Zutaten für die Marinade miteinander verrühren bis der Zucker sich aufgelöst hat. Die Ananas in die Marinade einlegen und mindestens 1 Stunde ziehen lassen, am besten über Nacht.
  • Den Grill für direkte Hitze (200°C) vorheizen. Die Scheiben aus der Marinade nehmen und etwas abtrocknen, direkt auf dem Rost von beiden Seiten etwa 2 bis 3 Minuten grillen bis sie schön gebräunt sind.

Mehr Rezepte

Das könnte dir auch gefallen