android apple arrow cart-big-outline cart-full check chef-hat circle-medium circle-small clock download download enlarge facebook instagram magnifier menu-arrow-down pointer printer share star twitter user-simple youtube

Karottenkuchen

Vorbereitungszeit
20 Min.
Grillzeit
1 Std.
Schwierigkeit
Mittel
Grilltemperatur
180°C
Methode
Indirekt
Vorbereitungszeit
20 Min.
Grillzeit
1 Std.
Schwierigkeit
Mittel
Grilltemperatur
180°C
Methode
Indirekt

Zutaten

Karottenkuchen 441X441
  • 500 g Karotten
  • 125 g Honig
  • 200 g Kokosraspeln
  • 75 g Weizenvollkornmehl
  • 100 g gemahlene Haselnüsse
  • 6 Eier
  • 2 TL Backpulver
  • 1 Prise Zimt
  • 1 unbehandelte Zitrone (Saft und abgeriebene Schale)

Passendes Zubehör

  • GBS Dutch Oven

Zubereitung

    In der Küche:

  • 01 Die Karotten schälen, waschen und grob reiben.
  • 02 Die Eier trennen. Eigelb, Honig und Zitronensaft mit einem Schneebesen cremig schlagen.
  • 03 Kokosraspeln, Karotten, Haselnüsse, Mehl, Backpulver, Zimt und eine Messerspitze Zitronenschale gut daruntermischen.
  • 04 Das Eiweiß fest schlagen und unter den Teig heben.
  • Am Grill:

  • 01 Den Grill für indirekte Hitze (175°) mit GBS Einsatz vorheizen.
  • 02 Den Dutch Oven mit Backpapier (vorher etwas anfeuchten) auslegen.
  • 03 Den Teig in den Dutch Oven füllen. Etwa 50-60 Minuten indirekt grillen. Holzstäbchen-Probe.
Zutaten
Zubereitung

Sei perfekt vorbereitet

Empfohlenes Zubehör