android apple arrow cart-big-outline cart-full check chef-hat all-grid bullseye lightbulb circle-medium circle-small clock download download enlarge facebook instagram magnifier menu-arrow-down pointer printer share star twitter user-simple youtube
menu-arrow-down gift-certificate-icon

Für 6 Personen

Apfeltarte mit Frangipane-Crème

Vorbereitungszeit
30 Min.
Grillzeit
50 Min.
Schwierigkeit
Mittel
Grilltemperatur
180°C
Methode
Indirekt
Vorbereitungszeit
30 Min.
Grillzeit
50 Min.
Schwierigkeit
Mittel
Grilltemperatur
180°C
Methode
Indirekt

Zutaten

Apfeltarte Klein
  • 200 g Blätterteig
  • 700 g Äpfel
  • 60 g Gelee (Aprikosen, Quitten oder Apfel)
  • Saft und Abrieb von 1 Limette

Für die Patisserie-Crème:

  • 125 ml Milch
  • 1 Vanilleschote
  • 2 Eigelbe
  • 25 g Zucker
  • 15 g Maisstärke

Für die Mandel-Crème:

  • 70 g Butter, zimmerwarm
  • 70 g Puderzucker
  • 70 g gemahlene Mandeln
  • 1 Ei
  • 15 g Mehl

Passendes Zubehör

  • BBQ Keramik-Backform
  • Pinsel
  • Bratenrost
  • Hitzeschild

Zubereitung

    In der Küche:

  • 01 Für die Patisserie-Crème die Eigelbe mit dem Zucker und der Stärke verrühren. Die Vanilleschote längs halbieren, auskratzen und mit der Milch aufkochen. Die aufgekochte Milch unter ständigem Rühren zu der Eigelb-Mischung geben, zurück in den Topf geben und unter ständigem Rühren aufkochen (das geht ziemlich schnell). Umfüllen und mit Folie abgedeckt im Kühlschrank 1 Stunde abkühlen lassen.
  • 02 Für die Mandel-Crème die weiche Butter mit dem Puderzucker verrühren und die Mandeln hinzugeben. Danach das Ei und das Mehl.
  • 03 Die abgekühlte Patisserie-Crème glattrühren und die Mandel-Crème unterrühren. Anschließend in einen Spritzbeutel mit Lochtülle füllen.
  • 04 Die BBQ Keramik-Backform mit Backpapier auslegen und den Blätterteig mit einem ca. 1 cm hohen Rand einlegen. Die Crème in schönen Bahnen auf den Teig spritzen.
  • 05 Die Äpfel schälen, längs halbieren und entkernen. Die Apfelhälften in Scheiben schneiden und im Ganzen auf die Crème setzen.
  • 06 Das Gelee erwärmen und den Saft und Abrieb hinzufügen.
  • 07 Den fertigen, auf Zimmertemperatur abgekühlten Kuchen mit dem Gelee bestreichen.
  • Am Grill:

  • 01 Den Grill für indirekte Hitze (180°C) vorbereiten und das Hitzeschild mit Bratenrost in die indirekte Zone stellen.
  • 02 Den Kuchen auf das Hitzeschild mit Bratenrost stellen und ca. 50 Minuten backen.
Zutaten
Zubereitung

Sei perfekt vorbereitet

Empfohlenes Zubehör