android apple arrow cart-big-outline cart-full check chef-hat all-grid bullseye lightbulb circle-medium circle-small clock download download enlarge facebook instagram magnifier menu-arrow-down pointer printer share star twitter user-simple youtube scroll-indicator-fire scroll-indicator-arrow scroll-indicator-arrow scroll-indicator-arrow

Veganer Dip aus Israel

Baba Ganoush mit Pitabrot

Vorbereitungszeit
50 Min.
Grillzeit
6 - 10 Min.
Schwierigkeit
Mittel
Grilltemperatur
200 °C
Methode
Indirekt
Vorbereitungszeit
50 Min.
Grillzeit
6 - 10 Min.
Schwierigkeit
Mittel
Grilltemperatur
200 °C
Methode
Indirekt

Zutaten

Baba Ganoush Weber Grill 6

Für den Baba Ganoush:

  • 2 Auberginen
  • 2 EL Olivenöl
  • 3 Knoblauchzehen
  • Salz, Pfeffer
  • 40 ml Tahini (Sesampaste)
  • 1/2 TL Kreuzkümmel
  • 1 EL Zitronensaft
  • 2 EL frische Petersilie

Für das Pitabrot:

  • 500 g Mehl
  • 300 ml lauwarmes Wasser
  • 2 TL Salz
  • 1 TL Zucker
  • 1 Päckchen Trockenhefe
  • 20 ml Olivenöl

Passendes Zubehör

  • Crafted Grillstein

Zubereitung

    Für das Pitabrot:

  • 01
    Mehl, Salz, Zucker, Trockenhefe in einer Schüssel vermischen.
  • 02
    Lauwarmes Wasser nach und nach einrühren und den Teig ca. 10 Minuten kneten, bis dieser nicht mehr klebt.
  • 03
    Danach nach und nach das Olivenöl einarbeiten.
  • 04
    Den Teig nun abgedeckt 30 Minuten bei Zimmertemperatur gehen lassen.
  • 05
    Anschliessend den Teig auf gewünschte Portionsgrößen aufteilen und mit einem Nudelholz auf ca. 3 mm dicke Fladen ausrollen. Sollte der Teig kleben, mit etwas Mehl arbeiten.
  • 06
    Durch die Teigfladen mit einer Gabel einige Löcher durchstechen.
  • 07
    Den Grill mit dem Crafted Grillstein auf indirekte Hitze (200 °C) vorheizen.
  • 08
    Die Fladen nun auf dem Crafted Grillstein je Seite ca. 3 Minuten backen.
  • 09
    Nach dem Wenden die Oberseite mit etwas Olivenöl bestreichen. Empfehlung: Mit etwas Thymian und Oregano bestreuen.
  • Für den Baba Ganoush:

  • 01
    Die Auberginen der Länge nach halbieren und die Schnittfläche mit Olivenöl bestreichen. Den Knoblauch schälen.
  • 02
    Den Grill auf 200 °C bei indirekter Hitze vorheizen.
  • 03
    Die Auberginenhälften mit der Schnittfläche nach oben in der indirekten Zone platzieren und für ca. 40 Minuten grillen.
  • 04
    Kurz vor Ende der Garzeit den Knoblauch auf der direkten Zone von beiden Seiten anrösten.
  • 05
    Auberginen und Knoblauch vom Grill nehmen und auskühlen lassen.
  • 06
    In einen Mixer oder ähnliche Küchenmaschine alle weiteren Zutaten geben, Knoblauch kleinschneiden und dazugeben.
  • 07
    Aus den Auberginen das Fruchtfleisch mit einem Löffel vorsichtig auskratzen und zu den anderen Zutaten geben.
  • 08
    Alles zusammen cremig mixen und abschmecken.
  • 09
    Nach Belieben mit Chili verfeinern.
Zutaten
Zubereitung

Sei perfekt vorbereitet

Empfohlenes Zubehör