android apple arrow cart-big-outline cart-full check chef-hat circle-medium circle-small clock download download enlarge facebook instagram magnifier menu-arrow-down pointer printer share star twitter user-simple youtube

mit Sauce

Nachos

Vorbereitungszeit
15 Min.
Grillzeit
15 Min.
Schwierigkeit
Leicht
Methode
Indirekt
Vorbereitungszeit
15 Min.
Grillzeit
15 Min.
Schwierigkeit
Leicht
Methode
Indirekt

Zutaten

Nachos Sauce 441X441Px
  • 1-2 Packungen Tortilla Chips
  • 100 g Cheddar Käse
  • 1 Stück Frühlingszwiebel
  • 1-2 Stück Tomaten
  • 1/2 Stück Kochapfel
  • 1/2 Stück ungewachste Limette
  • 1/2 Stück rote Zwiebel
  • 1 Zehen Knoblauch
  • etwas frischer Ingwer
  • 1 EL Honig
  • 1 EL brauner Zucker
  • 1/2 EL Tomatenmark

Passendes Zubehör

  • Weber Geflügelhalter

Zubereitung

    In der Küche:

    Chips in die Schale des Geflügelhalters geben.

    Cheddarkäse reiben und über die Chips streuen.

    Sauce zubereiten: Gemüse und Frucht waschen und Zwiebel, Knoblauch und Ingwer schälen. Beide Enden der Frühlingszwiebel entfernen. Tomaten, Zwiebel und Apfel fein würfeln, Knoblauch, Ingwer und Limettenschale reiben und die Frühlingszwiebel dünn schneiden. Zutaten vermengen und Sauce in die Mitte des Behälters des Geflügelhalters gießen.

    Am Grill:

    Grill auf indirekte Hitze einstellen, circa 185 °C.

    Bei Verwendung eines Holzkohlegrills wird ein halb mit Briketts gefüllter Anzündkamin benötigt.

    Geflügelhalter in die Mitte des Grillrosts stellen, Deckel schließen und grillen, bis der Käse geschmolzen ist, die Chips leicht angebräunt sind und die Sauce Bläschen bildet. Dies dauert circa 15 Minuten.
     

    Tipp: Sie können eine Jalapeño schneiden und vor dem Grillen auf den Chips verteilen. Die Nachos mit einer selbstgemachten Guacamole servieren.

Zutaten
Zubereitung

Sei perfekt vorbereitet

Empfohlenes Zubehör