androidapplearrowcart-big-outlinecart-fullcheckchef-hatall-gridbullseyelightbulbcircle-mediumcircle-smallclockdownloaddownloadenlargefacebookinstagrammagnifiermenu-arrow-downpointerprintersharestartwitteruser-simpleyoutubescroll-indicator-firescroll-indicator-arrowscroll-indicator-arrowscroll-indicator-arrow

Überbackene Nachos

  • Personen

    Portionen zept von weber grill junki

  • Grillzeit

    10 - 13 Min.

  • Schwierigkeit

    Leicht

  • Grilltemperatur

    200 °C

  • Methode

    Indirekt

Zutaten
Zubereitung

das Zutaten

Ueberbackene Nachos Weber Genesis Ii Ex 335 02
  • 150 g Hackfleisch
  • 1 rote Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 Avocado
  • 4 kleine Tomaten
  • 2 1/2 Frühlingszwiebeln
  • 1/2 Bund Petersilie
  • 1 Packung Nachos
  • 150 g Cheddarkäse
  • 200 g Kidney-Bohnen
  • Gewürze nach Belieben

Passendes Zubehör

Zubereitung

  • Gasgrill auf 200 °C indirekte Hitze vorheizen.
  • Zwiebel und Knoblauchzehen fein hacken. Olivenöl in einer Pfanne auf dem Seitenkocher erhitzen und Hackfleisch darin rundherum für etwa 5 Minuten anbraten. Nun die Zwiebeln und die Knoblauchzehen hinzufügen und weitere 3 Minuten dünsten. Nach Belieben würzen.
  • Avocado halbieren, entkernen, Fruchtfleisch herauslösen und in kleine Würfel schneiden. Tomaten würfeln, Frühlingszwiebeln in Ringe schneiden und Petersilie grob hacken. Danach alles erst einmal zur Seite stellen.
  • Nachos auf der GBS Grillplatte verteilen. Cheddarkäse in kleine Würfel schneiden und etwa die Hälfte über den Nachos verteilen. Das Hackfleisch und die Kidneybohnen dazugeben und mit dem restlichen Käse bestreuen. Jetzt die GBS Grillplatte auf den Grillrost stellen und bei 200 °C indirekte Hitze für ca. 2 bis 5 Min. backen, bis der Käse geschmolzen ist.
  • Die GBS Grillplatte vom Grill herunternehmen und die Tomaten- und Avocadowürfel sowie die Frühlingszwiebeln über den überbackenen Nachos verteilen. Mit Petersilie garniert servieren.

Mehr Rezepte

Das könnte dir auch gefallen