android apple arrow cart-big-outline cart-full check chef-hat all-grid bullseye lightbulb circle-medium circle-small clock download download enlarge facebook instagram magnifier menu-arrow-down pointer printer share star twitter user-simple youtube scroll-indicator-fire scroll-indicator-arrow scroll-indicator-arrow scroll-indicator-arrow

Für 16 Stück

Würstchen im Schlafrock

Vorbereitungszeit
15 Min.
Grillzeit
15 Min.
Grilltemperatur
200 °C
Methode
Indirekt
Vorbereitungszeit
15 Min.
Grillzeit
15 Min.
Grilltemperatur
200 °C
Methode
Indirekt

Zutaten

Weber  Xmas  Food  Sausage  Rolls  A 346X318
  • 500 g hochwertiges Wurstbrät
  • 1 geschälter und geriebener Apfel
  • Schale von 1 Orange
  • Saft von 1/2 Orange
  • 1 Stück Ingwer, daumengroß, geschält und gerieben
  • 100 g Pistazien, geschält und grob gehackt (optional)
  • 100 g getrocknete Cranberrys, grob gehackt
  • 100 g Semmelbrösel
  • Salz und Pfeffer
  • 1 Packung fertiger Blätterteig
  • 1 Ei, verquirlt

Passendes Zubehör

  • Grillkorb
  • Pinsel

Zubereitung

    In der Küche:

  • 01
    Wurstbrät, Apfel, Orangenschale und -saft, Ingwer, Cranberrys, Pistazien und Semmelbrösel in einer großen Schüssel vermischen und mit Salz und Pfeffer würzen.
  • 02
    Teig aufrollen und längs in zwei Hälften schneiden.
  • 03
    Wurstmischung in zwei Teile aufteilen und jede Hälfte in Wurstform jeweils in die Mitte eines Teigstücks legen. Dabei darauf achten, dass sie gleichmäßig dick sind und bis zu den Teigenden reichen.
  • 04
    Mit dem Premium-Grillpinsel den Teig auf einer Seite der Füllung leicht bepinseln und die andere Seite über das Würstchen heben und herumwickeln. Dabei den Teig fest an die Füllung drücken und die extra lange Würstchenrolle vom Körper weg rollen, bis der Teig übereinander liegt und das Ei die beiden Seiten bindet. Mit der zweiten Würstchenrolle genauso verfahren.
  • 05
    Mit einer Gabel entlang der Rolle oben leicht in den Teig stechen, damit dieser beim Backen nicht zu stark aufgeht.
  • 06
    Beide Rollen zunächst halbieren und dann vierteln, je nachdem, wie groß oder klein die Mini-Würstchen im Schlafrock werden sollen. Die Stücke dann in 2, 3 oder 4 Röllchen teilen.
  • Am Grill:

  • 01
    Den Grill für indirektes Grillen bei 200 °C vorbereiten.
  • 02
    Die Würstchen im Schlafrock gleichmäßig auf einem umgedrehten Weber Grillkorb verteilen, der mit einem Blatt Backpapier bedeckt ist. Für einen goldgelben Glanz die Oberseite mit dem Rest des verquirlten Eis bepinseln, dann alles im Bereich für indirekte Hitze auf den Grill stellen.
  • 03
    Den Deckel schließen und 15 Minuten backen, die Kerntemperatur sollte ca. 75 °C betragen.

Alle Rezepte stammen von unseren Profiköchen aus der Weber Grill Academy. Lass dich von weiteren Rezepten inspirieren oder finde jetzt einen Grillkurs in deiner Nähe.

Zutaten
Zubereitung

Sei perfekt vorbereitet

Empfohlenes Zubehör