android apple arrow cart-big-outline cart-full check chef-hat all-grid bullseye lightbulb circle-medium circle-small clock download download enlarge facebook instagram magnifier menu-arrow-down pointer printer share star twitter user-simple youtube
Alle RezepteRind

Klassische BBQ Cheeseburger

Vorbereitungszeit
10 Min.
Grillzeit
20 Min.
Schwierigkeit
Leicht
Methode
Direkt/Indirekt
Vorbereitungszeit
10 Min.
Grillzeit
20 Min.
Schwierigkeit
Leicht
Methode
Direkt/Indirekt

Zutaten

Rp Klassische Bbq Cheeseburger
  • 650 g Faschiertes vom Rind (Rinderhackfleisch, Fettanteil 20%)
  • 4 Scheiben milder Cheddar (bevorzugt kalifornischer Monterey Jack), dünn geschnitten
  • 4 Stück Burger-Brötchen
  • etwas Ketchup
  • etwas Senf
  • 1 TL grobes Meersalz
  • 1/2 TL reines Chilipulver
  • 1/2 TL hellbrauner Zucker
  • 1/2 TL Knoblauchpulver (Granulat)
  • 1/2 TL Paprikapulver
  • 1/4 TL Selleriesamen
  • 1/4 TL gemahlener Kreuzkümmel
  • 1 Prisen frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

Zubereitung

  • 01 Faschiertes mit den Zutaten der Würzmischung in einer großen Schüssel vermischen. Achten Sie darauf, dass die Gewürze gleichmäßig in der Fleischmasse verteilt werden.
  • 02 Aus der Fleischfarce 4 gleich große, etwa 2 cm dicke Burger formen. In der Mitte jeweils eine 2,5 cm breite und 1 cm lange Vertiefung mit dem Daumen drücken. Auf diese Weise garen die Burger gleichmäßig und wölben sich nicht während des Grillens.
  • 03 Eine Zwei-Zonen-Glut für starke Hitze vorbereiten. Die Burger über direkter starker Hitze bei geschlossenem Deckel 8-10 Min. grillen, bis diese halb durch (medium) sind. Einmal wenden, sobald sie sich ohne am Rost zu haften, lösen lassen.
  • 04 Die Burger über indirekte Hitze legen und auf jeden 1 Scheibe Käse zum Schmelzen bringen.
  • 05 Bei geöffnetem Grilldeckel, die Brötchen mit der Schnittseite nach unten über direkter Hitze 20-30 Sekunden goldbraun rösten. Die Cheeseburger jeweils auf eine untere Brötchenhälfte legen.
  • 06 Je nach Belieben, Ketchup und Senf daraufgeben und die obere Brötchenhälfte daraufsetzen. Warm servieren.
Zutaten
Zubereitung

Sei perfekt vorbereitet

Empfohlenes Zubehör