android apple arrow cart-big-outline cart-full check chef-hat circle-medium circle-small clock download download enlarge facebook instagram magnifier menu-arrow-down pointer printer share star twitter user-simple youtube
circle-smallAlle RezepteRind

8 Personen

Döner vom Grill

  • Vorbereitungszeit

    20 Min.

  • Grillzeit

    1:30 Std.

  • Schwierigkeit

    Mittel

  • Grilltemperatur

    200°C

  • Methode

    Indirekt

  • Vorbereitungszeit

    20 Min.

  • Grillzeit

    1:30 Std.

  • Schwierigkeit

    Mittel

  • Grilltemperatur

    200°C

  • Methode

    Indirekt

Zutaten

Döner Vom Grill
  • Für das Fleisch:
  • 1,8 kg Kalbfleisch
  • 2 Zwiebeln
  • 4 Knoblauchzehen
  • 100 ml Öl
  • 4 EL Döner (Gyros) Gewürz
  • 1 EL Meersalz
  • 10 Thymianzweige
  • 600 g Kalbshack
  • Salz
  • Pfeffer
  • Ras el Hanout
  • 1 Gemüsezwiebel
  • Für den Tsa­t­si­ki:
  • 1 Salatgurke, geschält und entkernt
  • 500 g griechische Joghurt
  • 8 Knoblauchzehen, fein gehackt
  • 4 EL Dill, fein gehackt
  • Saft und Abrieb von 2 Zitronen
  • Salz
  • Pfeffer
  • Zum Befüllen:
  • 4 rote Zwiebeln
  • ½ Kopf Eisbergsalat
  • 4 Tomaten
  • 2 Fladenbrote

Passendes Zubehör

  • Drehspieß

Zubereitung

    In der Küche:

  • 01 Das Fleisch in ca. 0,5 cm dicke Scheiben schneiden.
  • 02 Die 2 Zwiebeln schälen und in feine Ringe schneiden, den Knoblauch schälen und in feine Scheiben schneiden.
  • 03 Die Fleischscheiben mit den Zwiebeln, Knoblauch, Öl, Döner-Gewürz und Meersalz verkneten, anschließend den Thymian untermischen, zugedeckt etwa 12 Stunden im Kühlschrank marinieren lassen.
  • 04 Das Hackfleisch mit Salz, Pfeffer und Ras el Hanout würzen.
  • 05 Die Gemüsezwiebel schälen und quer halbieren, mit einem scharfen Messer mittig ein Loch einstechen.
  • 06 Die eine Hälfte von der Gemüsezwiebel auf den Drehspieß stecken und 2 Fleischscheiben darauf stecken, anschließend eine Schicht Hackfleisch. So weiter verfahren bis alles verbraucht ist. Mit der zweiten Zwiebelhälfte abschließen.
  • Am Grill:

  • 01 Den Grill mit Drehspießvorrichtung für indirektes Grillen bei ca. 200°C vorbereiten. Bei der Verwendung eines 57cm Holzkohlegrills wird ein zu 2/3 gefüllter Anzündkamin mit Weber® Brikettes benötigt.
  • 02 Die XXL- Aluschale mittig im Grill platzieren (unter das Fleisch) und den Drehspieß in den Motor stecken. Nach ca. einer halben Stunde kann die erste Schicht abgeschnitten werden.
  • In der Küche:

  • 01 Die Salatgurke reiben oder klein schneiden, anschließend mit der Hand das Wasser auspressen.
  • 02 Joghurt, Gurke, Dill, Knoblauchzehen, Saft und Abrieb verrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  • 03 Die roten Zwiebeln schälen und in Streifen schneiden, den Salat waschen und in Streifen schneiden, die Tomaten waschen und in Scheiben schneiden.
  • 04 Das Fladenbrot vierteln und eine Tasche einschneiden.
  • 05 Das Fladenbrot kurz angrillen und mit Fleisch, Zwiebeln, Tomaten und Sauce füllen.
  • Tipp:

  • 01 Döner mit Rotkraut und Schafskäse verfeinern.
Zutaten
Zubereitung

Sei perfekt vorbereitet

Empfohlenes Zubehör