android apple arrow cart-big-outline cart-full check chef-hat all-grid bullseye lightbulb circle-medium circle-small clock download download enlarge facebook instagram magnifier menu-arrow-down pointer printer share star twitter user-simple youtube
arrow_back arrow_down arrow_forward arrow_up menu-arrow-down call camera cart check close download_cloud download facebook filter flame gift-certificate-icon globe google_plus grill instagram linkedin menu minus pinterest plus search star_empty star_full star_half thumb_up trash twitter wallet xing youtube zoom_in zoom_out

Für 4 Personen

Gegrilltes Obst

Vorbereitungszeit
2 Std.
Grillzeit
40 Min.
Schwierigkeit
Leicht
Grilltemperatur
180-200°C
Methode
Direkt
Vorbereitungszeit
2 Std.
Grillzeit
40 Min.
Schwierigkeit
Leicht
Grilltemperatur
180-200°C
Methode
Direkt

Zutaten

Obst  Food 2 400X400

Für die gegrillten Früchte:

  • 2 Nektarinen (gesechstelt)
  • 2 Baby-Ananas, geschält, entkernt und in halbierte Scheiben geschnitten (0,5cm dick)
  • 1/2 Melone (Cavaillon), in halbierte Scheiben geschnitten (0,5cm dick)
  • 200 g Erdbeeren, halbiert
  • 2 Äpfel (Braeburn), geschält, entkernt und in 12 Spalten geschnitten

Für die Marinade:

  • 150 g Butter
  • 150 g Ingwer (in Sirup eingelegt)
  • 1 EL Vom Sirup des Ingwers
  • 1/2 TL Frischer Ingwer, gerieben
  • 2 Orangen (Saft und Abrieb)

Passendes Zubehör

  • Koreanischer Grilleinsatz

Zubereitung

  • 01 Für die Marinade die Butter in einem Topf schmelzen. Ingwerstücke, Sirup und geriebenen Ingwer hineingeben. Bei kleiner Hitze kurz ziehen lassen und dann mit Orangensaft und -abrieb vermischen. Das Ganze nun über die gesamten Obststücke gießen und etwa 1,5 Stunden ziehen lassen.
  • 02 Grill mit koreanischem Grilleinsatz für direkte Hitze auf 180-200°C vorheizen.
  • 03 Obststücke herausnehmen, etwas Marinade in den Rand des koreanischem Grilleinsatzes geben und das Obst nach und nach angrillen.
  • 04 Vor dem Verzehr nochmals in die Marinade tunken. Am Besten Sie gießen von Zeit zu Zeit etwas Wasser in den Rand des EInsatzes, um die Marinade flüssig zu halten.
Zutaten
Zubereitung

Sei perfekt vorbereitet

Empfohlenes Zubehör