android apple arrow cart-big-outline cart-full check chef-hat all-grid bullseye lightbulb circle-medium circle-small clock download download enlarge facebook instagram magnifier menu-arrow-down pointer printer share star twitter user-simple youtube

Webers Hereford Pizza

Vorbereitungszeit
15 Min.
Grillzeit
20 Min.
Schwierigkeit
Mittel
Methode
Indirekt
Vorbereitungszeit
15 Min.
Grillzeit
20 Min.
Schwierigkeit
Mittel
Methode
Indirekt

Zutaten

817
  • 1 Stück Pizzateigplatte rund (Ø 24cm)
  • 1 Stück Herefordsteak, 180g (3 Wochen abgehängt)
  • 150 g Schmand
  • ½ Flaschen Weber Barbecue Sauce
  • 2 Stück rote Zwiebeln, in dünne Streifen geschnitten
  • 2 Scheiben Serrano-Schinken, in dünne Streifen geschnitten
  • 3 EL Tomatenpesto
  • 25 g Pinienkerne geröstet
  • 1 Bund Schnittlauch, klein, feingehackt

Passendes Zubehör

  • GBS Sear Grate

Zubereitung

  • 01 Den Grill mit eingelegtem Sear Grate Einsatz für direkte, hohe Hitze (220-250°C) vorbereiten.
  • 02 Das Steak etwas plattieren (0,5 cm) und direkt ohne Deckel von der einen Seite 2,5 Minuten und von der anderen Seite 1 Minute grillen. Das Steak herunter nehmen und etwas abkühlen lassen
  • 03 Den Sear Grate Einsatz und Grillrost aus dem Grill nehmen, die Kohlenkörbe etwas auseinander schieben und den Pizzaofen auf den Grill setzen.
  • 04 Den Schmand mit BBQ Sauce und Schnittlauch verrühren. Anschließend den Pizzaboden damit bestreichen. Die Zwiebeln und den Serrano-Schinken darüber streuen.
  • 05 Die Pizza in den Pizzaofen legen und etwa 6 Minuten grillen. In der Zwischenzeit das Steak dünn aufschneiden. Die aufgeschnittenen Scheiben mit dem Pesto und den Pinienkernen auf der Pizza verteilen und weitere 2 Minuten grillen.
Zutaten
Zubereitung

Sei perfekt vorbereitet

Empfohlenes Zubehör