android apple arrow cart-big-outline cart-full check chef-hat all-grid bullseye lightbulb circle-medium circle-small clock download download enlarge facebook instagram magnifier menu-arrow-down pointer printer share star twitter user-simple youtube

Für 4 Personen

Kartoffeln vom Grill mit Käsesauce

Grillzeit
25 - 40 Min.
Grilltemperatur
200-230°C
Methode
Direkt/Indirekt
Grillzeit
25 - 40 Min.
Grilltemperatur
200-230°C
Methode
Direkt/Indirekt

Zutaten

Kartoffeln Mit Käsesauce Webers Basics S 74

Für die Kartoffeln:

  • 600 g kleine neue Kartoffeln (3-4 cm ⌀), abgebraust und abgebürstet, trocken getupft
  • 1 EL Olivenöl
  • 1 TL Salz

Für die Sauce:

  • 4 EL Mayonnaise
  • 4 EL Schmand
  • 1 TL Dijon-Senf
  • ½ TL Zucker
  • ¼ TL frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
  • 2 EL fein gehackte glatte Petersilienblätter
  • 1 TL Thymianblättchen
  • 50 g Blauschimmelkäse, zerbröckelt

Passendes Zubehör

  • Grillzange

Zubereitung

  • 01 Den Grill für direkte und indirekte mittlere bis starke Hitze (200-230°C) vorbereiten.
  • 02 Die ganzen Kartoffeln an mehreren Stellen rundherum mit einer Gabel einstechen und in einer Schüssel mit dem Olivenöl und Salz vermischen.
  • 03 Den Grillrost mit der Bürste säubern. Die Kartoffeln auf dem Rost über indirekter mittlerer bis starker Hitze bei geschlossenem Deckel 20-30 Minuten garen, bis sie sich mühelos mit einem Messer einstechen lassen.
  • 04 Anschließend die Kartoffeln in die direkte Zone legen und über direkter mittlerer bis starker Hitze bei geschlossenem Deckel 5-10 Minuten bräunen, dabei ein- bis zweimal wenden.
  • 05 Inzwischen für die Sauce in einer mittelgroßen Schüssel die Mayonnaise mit Schmand, Senf, Zucker und Pfeffer glatt rühren. Petersilie und Thymian unterziehen, dann den zerbröckelten Käse untermischen.
  • 06 Die Kartoffeln vom Grill nehmen und in eine Servierschüssel geben. Nach Belieben die Käsesauce darüberlöffeln oder die Sauce separat zu den Kartoffeln reichen. Heiß servieren.
Zutaten
Zubereitung

Sei perfekt vorbereitet

Empfohlenes Zubehör