android apple arrow cart-big-outline cart-full check chef-hat all-grid bullseye lightbulb circle-medium circle-small clock download download enlarge facebook instagram magnifier menu-arrow-down pointer printer share star twitter user-simple youtube scroll-indicator-fire scroll-indicator-arrow scroll-indicator-arrow scroll-indicator-arrow

Pikante Sesam Chicken Wings mit Gurkensalat

Vorbereitungszeit
30 Min.
Grillzeit
20 - 25 Min.
Grilltemperatur
175 - 250 °C
Methode
Direkt/Indirekt
Vorbereitungszeit
30 Min.
Grillzeit
20 - 25 Min.
Grilltemperatur
175 - 250 °C
Methode
Direkt/Indirekt

Zutaten

20151023095402 Row Poultry 46 1
  • 1,5 kg Chicken Wings (Flügelspitzen entfernt)

Für die Glasur:

  • ⅓ Tasse plus 1 EL (insgesamt 90 ml) Sojasauce
  • ⅓ Tasse dunkelbrauner Zucker
  • 3 EL fein gehackte Frühlingszwiebeln
  • 2 EL Reisessig
  • 2 EL Sesamsamen
  • 1 EL Pflanzenöl
  • 1 EL geröstetes Sesamöl
  • 1 EL scharfe Chili-Knoblauchsauce (z.B. Sriracha)
  • 2 TL geschälter, geriebener frischer Ingwer
  • 3 Knoblauchzehen, gehackt

Für den Salat:

  • 1 Salatgurke, geschält, längs halbiert, entkernt und in dünne Scheiben geschnitten
  • 1 TL Salz
  • 3 EL Reisessig
  • 2 TL Pflanzenöl
  • 1 TL geröstetes Sesamöl
  • ½ TL geschälter, geriebener frischer Ingwer
  • 1 kleine Knoblauchzehe, gehackt
  • 2 TL Honig
  • 2 TL Sojasauce
  • ⅛ TL frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
  • ¼ Tasse fein gewürfelte rote Zwiebel

Passendes Zubehör

  • Porzellan-Servierschüsseln

Zubereitung

  • 01
    In einer großen Schüssel die Zutaten für die Glasur vermischen. Alles bis auf eine Tasse der Glasur in einen großen wiederverschließbaren Plastikbeutel gießen. Die Chicken Wings in den Beutel mit der Glasur geben. Die Luft aus dem Beutel drücken und fest verschließen. Den Beutel drehen, um die Glasur zu verteilen. Die Chicken Wings 20 bis 30 Minuten bei Raumtemperatur marinieren lassen.
  • 02
    Die Gurkenscheiben in ein Sieb über einer Schüssel geben, gleichmäßig mit dem Salz vermischen und 15 bis 20 Minuten ruhen lassen.
  • 03
    Den Grill für das indirekte Grillen bei mittlerer Hitze (175 bis 250 °C) vorbereiten.
  • 04
    In einer mittelgroßen Schüssel Reisessig, Pflanzen- und Sesamöl, Ingwer, Knoblauch, Honig, Sojasauce und Pfeffer zu einem Dressing verquirlen. Die Gurke abspülen und abtropfen lassen, dann trocken tupfen. Die Gurke und die Zwiebel zum Dressing geben.
  • 05
    Den Grillrost sauber bürsten. Die Chicken Wings bei direkter Hitze mit geschlossenem Deckel grillen, bis sie goldbraun sind, ca. 10 bis 15 Minuten, dabei ein- oder zweimal wenden. Die Chicken Wings bei indirekter mittlerer Hitze weitergrillen, bis die Haut dunkelbraun und knusprig und das Fleisch am Knochen nicht mehr rosa ist (ca. 10 Minuten). Die Chicken Wings in die große Schüssel mit der übrigen Glasur geben und darin schwenken. Die Chicken Wings warm mit dem Gurkensalat servieren.
Zutaten
Zubereitung

Sei perfekt vorbereitet

Empfohlenes Zubehör