android apple arrow cart-big-outline cart-full check chef-hat circle-medium circle-small clock download download enlarge facebook instagram magnifier menu-arrow-down pointer printer share star twitter user-simple youtube

Cap Chicken mit Meeresfrüchten und Safranreis

  • Schwierigkeit

    Mittel

  • Methode

    Direkt

  • Schwierigkeit

    Mittel

  • Methode

    Direkt

Zutaten

Cap Chicken Mit Meeresfruechten 441X441
  • 300 g Hähnchenbrust, in Streifen geschnitten
  • 2 Stück Zwiebeln, gewürfelt
  • 3 Stück Paprikaschoten, in feine Streifen geschnitten
  • 2 Stück Chilischoten, rot, entkernt und gewürfelt
  • 1 Stück China-Knoblauch, fein gewürfelt
  • 200 g Meeresfrüchte, frisch
  • 1 EL Blattpetersilie, fein geschnitten
  • etwas Salz
  • etwas Pfeffer
  • etwas Rapsöl
  • 100 g brauner Zucker
  • 3 EL gelbe Currypaste
  • 1 Stück China-Knoblauch, fein gehackt
  • 500 ml Kokosmilch
  • 250 ml Wasser
  • 2 Stück Zitronengras, geplättet
  • 2 Stück Zimtstangen
  • 200 g Basmatireis
  • 400 ml Hühnerfond
  • 1 g Safran
  • 10 ml Reisessig

Zubereitung

    1. Den Grill, mit dem eingesetzten GBS Dutch Oven Einsatz oder GBS Wok Einsatz, für direkte Hitze (200°C) vorbereiten.

    2. Den Zucker für den Curryfond im GBS Dutch Oven oder im GBS Wok Einsatz langsam karamellisieren lassen und anschließend mit der Kokosmilch ablöschen. Wasser und die restlichen Zutaten hinzufügen. 15 Minuten köcheln lassen und mit Salz und Pfeffer abschmecken, dann den GBS Einsatz vom Grill herunternehmen. Danach den Fond durch ein Sieb passieren und hiernach den GBS Einsatz reinigen.

    3. In der Zwischenzeit auf dem Seitenkocher oder Herd einen Topf (1L) aufheizen und etwas Öl hinein geben, den Reis darin anschwitzen und den Hühnerfond dazu geben. Einmal aufkochen lassen, Safran hineinrühren und den GBS Dutch Oven Deckel auf den Topf geben, Seitenkocher bzw. Herd ausschalten und den Reis 20 Minuten fertig ziehen lassen. Zum Schluss Reisessig unterrühren.

    4. Den GBS Dutch Oven bzw. Wok wieder einsetzen und aufheizen. 2 EL Öl hinein geben und die Hähnchenbrust anbraten. Die restlichen Zutaten hinzufügen und mit anschwitzen. Ablöschen mit dem passierten Curryfond, aufkochen und Meeresfrüchte hineingeben. Abschmecken und zum Schluss den Reis hinein geben. Vor dem Servieren mit Petersilie bestreuen.

     
Zutaten
Zubereitung

Sei perfekt vorbereitet

Empfohlenes Zubehör