android apple arrow cart-big-outline cart-full check chef-hat all-grid bullseye lightbulb circle-medium circle-small clock download download enlarge facebook instagram magnifier menu-arrow-down pointer printer share star twitter user-simple youtube scroll-indicator-fire scroll-indicator-arrow scroll-indicator-arrow scroll-indicator-arrow

Für 4 Personen

Lachsforellenfilet und Garnelen mit Zucchini-Bandnudeln

Vorbereitungszeit
30 Min.
Grillzeit
15 Min.
Schwierigkeit
Einfach
Grilltemperatur
200 °C
Methode
Direkt
Vorbereitungszeit
30 Min.
Grillzeit
15 Min.
Schwierigkeit
Einfach
Grilltemperatur
200 °C
Methode
Direkt

Zutaten

Lachsforelle Garnele 1
  • 600 g Lachsforellenfilet, küchenfertig ohne Haut
  • 200 g Garnelen, geschält und entdarmt
  • 100 g griechischer Joghurt
  • Saft und Abrieb von 2 Limetten
  • Salz
  • Pfeffer
  • 4 Zucchini
  • 50 g Butter

Passendes Zubehör

  • 4 Wood Wraps Zedernholz 4 (min. 20 Minuten eingeweicht)
  • GBS 2-in-1 Dutch Oven
  • Weber Connect Smart Grilling Hub

Zubereitung

    In der Küche:

  • 01
    Die Fischfilets in große Würfel schneiden. Die Garnelen quer halbieren.
  • 02
    Den Joghurt mit dem Limettensaft und -abrieb und mit dem Salz und Pfeffer verrühren.
  • 03
    Den Fisch und die Garnelen mit der Marinade vermischen und ca. 2 Stunden im Kühlschrank abgedeckt ruhen lassen.
  • 04
    Die Zucchini waschen und längs in dünne Scheiben schneiden. Anschließend in Streifen schneiden (ähnlich wie bei Bandnudeln).
  • 05
    Der fertig marinierte Fisch und die Garnelen auf den 4 Wood Wraps verteilen und aufrollen. Mit einer Kordel oder Paper-Clips fixieren.
  • Am Grill:

  • 01
    Den Grill für direkte Hitze (200 °C) mit dem GBS 2-in-1 Dutch Oven vorbereiten.
  • 02
    Die Wood Wraps auflegen. Temperaturfühler des Weber Connect Smart Grilling Hubs einstecken und ca. 15 Minuten grillen. Dabei gelegentlich wenden, bis eine Kerntemperatur von 58 °C erreicht ist.
  • 03
    In der Zwischenzeit (ca. nach der Hälfte der Grillzeit) die Butter im GBS 2-in-1 Dutch Oven schmelzen und die Zucchini-Nudeln darin kurz anbraten. Anschließend mit Salz und Pfeffer würzen.
  • 04
    Die Lachsforellenfilet-Würfel und die Garnelen auf den Zucchini-Bandnudeln anrichten.
Zutaten
Zubereitung

Sei perfekt vorbereitet

Empfohlenes Zubehör