Original Kettle

Original Kettle

Filter

Durch Auswahl eines beliebigen Filters wird die Seite mit neuen Ergebnissen aktualisiert.

Filter

Durch Auswahl eines beliebigen Filters wird die Seite mit neuen Ergebnissen aktualisiert.

Nur verfügbare Produkte anzeigen

Art

Preis

Farbe

Weber Connect

Original Kettle

3 Ergebnisse
199,99 €
inkl. MwSt., zzgl. Versand
Color Options
299,00 €
inkl. MwSt., zzgl. Versand
Color Options

Weber Original Kettle

Die Geschichte des Weber Original Kettles reicht zurück bis in die 1950er Jahre als George Stephen die Grillwelt mit der Erfindung des Kugelgrills revolutionierte. Im Laufe der folgenden Jahrzehnte sind natürlich einige verbesserte Funktionen und moderne Materialien hinzugekommen, aber im Kern ist der Original Kettle geblieben, was er immer war: der ideale Grill für jeden.

Kleine Grillgeschichte: Vorzüge eines Kugelgrills

Kochen und Grillen über offenem Feuer sind seit Jahrtausenden bewährte Methoden der Speisezubereitung. Bereits unsere Vorfahren haben vor etwa einer Million Jahren ihr Essen durch Garen leichter verdaulich oder durch Räuchern länger haltbar gemacht.

Was ist also so revolutionär am Kugelgrill? Der entscheidende Vorteil gegenüber einer Feuerstelle bzw. gegenüber einem offenen Kohlegrill ist der Deckel. Im geschlossenen Zustand sorgt dieser für eine bessere Wärmezirkulation, sodass das Grillgut schneller gar wird. Aufgrund der gleichmäßigen Wärme im Innern des Kugelgrills muss das Grillgut nicht direkt über dem Feuer bzw. der Glut gebraten werden. Es kann auch bei indirekter Hitze von allen Seiten gleichmäßig gegart werden. Der charakteristische Geschmack eines „normalen“ Holzkohlegrills geht dabei nicht verloren.

Vorteile des Weber Original Kettles

Nach wie vor überzeugt der Original Kettle mit seinem klassisch-zeitlosen Design. Im Laufe der Jahre wurden jedoch einige Features überarbeitet bzw. komplett neu entwickelt:

  • Porzellanemaillierter Kesselund Deckel: speichern optimal Wärme und sind leicht zu reinigen
  • One-Touch-Reinigungssystem: erleichtert das Entfernen der Asche
  • Eingebautes Deckelthermometer und isolierter Lüftungsschieber: ermöglichen einfache Temperaturkontrolle und -regulierung während des Grillens
  • Verchromter Grillrost: überzeugt durch Stabilität und leichte Reinigung
  • Lange Standbeine: garantieren eine bequeme Arbeitshöhe
  • Deckelgriff mit Hitzeschutz: sorgt für Sicherheit beim Anheben des Deckels

Der passende Kugelgrill: Welchen Original Kettle von Weber sollte ich kaufen?

Den Weber Kugelgrill gibt es in verschiedenen Varianten. Alle hier vorgestellten Modelle haben die oben aufgeführte Ausstattung gemeinsam, unterscheiden sich aber bei den Rädern, dem Asche-Auffangbehälter und der verfügbaren Kesselgröße.

Das Modell mit der grundlegenden Ausstattung ist der Classic Kettle Holzkohlegrill, dessen bruch- und wetterfeste Räder dafür sorgen, dass sich der Grill sicher auf dem Balkon, der Terrasse oder im Garten bewegen lässt. Zur leichten Entsorgung der Asche ist er mit einer herausnehmbaren Auffangschale bestückt, die direkt unter dem Kessel angebracht ist. Der Classic Kettle ist mit einem Durchmesser von 47 cm und 57 cm erhältlich.

Der Original Kettle verfügt über eine extra tiefe Auffangschale, die das Aufwirbeln der Asche verhindert, sowie robuste Allwetterräder mit denen der Kugelgrill auch widrigen Wetterbedingungen trotzt. Auch bei diesem Modell hast du die Wahl zwischen einem Kessel mit 47 cm und 57 cm Durchmesser.

Die Entscheidung, welches Modell das richtige für dich ist, hängt vor allem von den folgenden zwei Faktoren ab: 

  1. Standort

Je mehr Wind und Wetter dein Grill ausgesetzt ist, desto mehr wirst du einen vertieften oder geschlossenen Asche-Behälter sowie Allwetterräder zu schätzen wissen.

  1. Anzahl der Gäste

Mit einem 47er-Kessel kannst du gut und gern deine Familie oder einige Freunde mit deinen Grillkünsten verwöhnen. Bei größeren Grillrunden empfiehlt sich ein Kugelgrill mit 57 cm Durchmesser.

Aber ganz egal, für welches Modell du dich entscheidest: Mit einem Kugelgrill von Weber erwirbst du in jedem Fall einen hochwertigen Holzkohlegrill, der dich über viele Jahre bei deinen Grillabenteuern begleiten wird.

Wichtige Accessoires: Welches Zubehör für meinen Kugelgrill?

Kugelgrills sind zwar klassische Vertreter der Holzkohlegrills, das heißt aber nicht, dass du dich auch auf typische Grillgerichte wie Steak und Würstchen beschränken musst. Mit dem richtigen Zubehör wird dein Kettle zu einer multifunktionalen Outdoor-Küche, mit der du in verschiedene kulinarische Welten eintauchen kannst.

Wie wäre es z. B. mit saftigem Hühnchen oder Schweinebraten? Der passende Drehspieß macht es möglich! Ein Pizza- bzw. Grillstein sorgt für authentischen Geschmack wie aus dem Steinofen. Mit Gemüsekörben und Pfannen sowie Plancha-Grillplatten erweiterst du dein Menü um verlockende Beilagen oder Desserts.

Nicht zu vergessen: Kleine Helfer wie Grillzangen, Grillhandschuhe und Schürzen oder Tropfschalen, die heruntertropfendes Fett oder Speisereste auffangen. Zubehör zur Pflege deines Grills wie Grillbürsten aus Bambus, das Reinigungs-Set für Holzkohlegrills und eine passende Abdeckhaube (erhältlich für Grills mit dem Durchmesser 47 cm und 57 cm) tragen dazu bei, dass du lange Freude an deinem Weber Grill haben wirst.

Für die Weber Kugelgrills gibt es außerdem spezielle Accessoires, die das Grillen noch bequemer machen: Mit dem stabilen Seitentisch schaffst du dir zusätzliche Abstellfläche für Grillgut und Grillwerkzeug. Ein Deckelhalter (passend für Kugelgrills mit einem Durchmesser von 47 cm und 57 cm) beschert dir freie Hände. Auf einem Warmhalterost kannst du fertig gegartes Grillgut zwischenparken und somit sicherstellen, dass es bis zum Servieren die richtige Temperatur behält.

Anleitungen und hilfreiche Tipps für den Umgang mit den Original Kettle Kugelgrills von Weber

Grillen mit dem Kugelgrill ist einfach erklärt:

  1. Nur Holzkohle oder Briketts anzünden.
  2. Den Grill einmal komplett bei geschlossenem Deckel 15 - 20 Minuten auf die Maximaltemperatur von 290° C vorheizen.
  3. Grillgut auflegen, etwas warten und schon landet das perfekte Grillgericht auf den Tellern deiner Gäste.

Ganz so magisch schnell geht es dir am Anfang vielleicht noch nicht von der Hand, aber mit ein bisschen Übung und den richtigen Anregungen wirst du schnell zum Zauberer am Grill.

Hilfreiche Anleitungen zum Umgang mit Holzkohlegrills findest du auf Weber.com. In der Rubrik Tipps und Tricks stellen wir dir nützlichen Informationen zu Themen wie Anheizen, direktes und indirektes Grillen oder Reinigung und Pflege zur Verfügung. In unseren Grillgeschichten versorgen wir dich mit dem nötigen Know-how zu Themen wie z. B. Temperaturregulierung und werfen einen Blick auf aktuelle Trends, beispielsweise Smoken oder Wintergrillen. Auch auf dem Weber YouTube-Kanal halten wir viele Anregungen rund ums Grillen und Smoken bereit.

Eine kleine Auswahl der brennendsten Themen behandeln wir hier vorab schonmal:

Original Kettle als Smoker: Kann man mit einem Kugelgrill auch räuchern?

Ja, Smoken bzw. Räuchern ist prinzipiell mit jedem Weber Kugelgrill möglich. Darüber hinaus gibt es auch speziell entwickelte Smoker, die aus zwei Kammern bestehen: In die unten gelegene Feuerkammer wird Holzkohle gefüllt und angezündet. Der entstehende Rauch zieht in die obere(n) Garkammer(n), wo das Grillgut langsam und indirekt gegart wird. Ausführlichere Anleitungen und hilfreiche Tipps zum Räuchern mit Kugelgrill und Smoker haben wir dir in unserem Smoker ABC zusammengestellt.

Reinigung und Pflege: Wie oft muss ich meinen Original Kettle sauber machen?

Regelmäßige Reinigung und Pflege sind unerlässlich, denn nur auf einem sauberen Grill wird dein Grillgut perfekt gegart und entfaltet sein verführerisches Aroma. Jetzt die gute Nachricht: Mit den Weber Kugelgrills wird die Reinigung zum Kinderspiel, da sie für eine langlebige Benutzung designt sind und sich mit wenigen Handgriffen säubern lassen. Eine genaue Schritt-für-Schritt-Anleitung haben wir dir in unserem Ratgeber zur Reinigung und Pflege zusammengestellt.

Verschleiß und Reparatur: Welche Ersatzteile sind für deinen Original Kettle Kugelgrill erhältlich?

Unsere Holzkohle-Kugelgrills sind hochwertig verarbeitet und aus langlebigen Materialien, um dir viele Jahre Grillspaß zu ermöglichen. Aber selbst beim gepflegtesten Grill lässt es sich nicht vermeiden, dass Teile im täglichen Gebrauch verschleißen.

In diesem Fall musst du natürlich keinen komplett neuen Grill kaufen. Für die meisten Grillkomponenten sind Ersatzteile erhältlich. So kannst du z. B. das Deckelthermometer oder den Deckelgriff ohne großen Aufwand selbst auswechseln. Das One-Touch-Reinigungssystem ist in beiden Kesselgrößen (47 cm und 57 cm) austauschbar. Auch Kohlerost und Grillrost lassen sich bei allen Kugelgrills bequem neu einsetzen.

Bei der Wahl des für deinen Grill passenden Ersatzteils ist dir unser Kundenservice gern behilflich.

Rezepte und Grillbücher von Weber: Was grillen wir heute?

Zu den klassischen Gerichten auf dem Grill gehören eindeutig Steak, Bratwurst und Burger. Aber dein Kettle kann noch viel mehr. Wie wäre es zum Beispiel mit Beef Brisket oder einer Kugelgrill-Variante des Beer-Can-Chicken?

Lass dich einfach von den Grillrezepten auf Weber.com inspirieren oder wirf einen Blick in Weber’s Grillbibel, in der dich Grillexperte Jamie Purviance durch verschiedene Gerichte und Grilltechniken führt. Mehr zum Thema Räuchern findest du im Grillbuch Weber’s Smoken. Darin erklären wir Schritt für Schritt die notwendigen Grundtechniken und weiterführendes Know-how rund ums Smoken – perfekt für Anfänger und Grillexperten. Die besten 40 Räucherrezepte gibt es obendrauf.

Original Kettle vs. Master-Touch Premium: Wo liegen die Unterschiede?

Der Original Kettle ist nach wie vor der ideale Grill für jeden Holzkohlefan: Er bleibt nah am Original-Design von 1952, ist aber dank einiger verbesserter Funktionen die moderne Variante des klassischen Kugelgrills.

Eine ganz neue Seite des Kugelgrills zeigen die Modelle derMaster-Touch-Serie: Mit dem innovativen 3-in-1-Design eignen sich diese Alleskönner zum Braten, direkten und indirekten Grillen und Räuchern. Durch den bereits integrierten GBS-Grillrost kannst du außerdem direkt die Einsätze des WEBER CRAFTED Gourmet BBQ Systems verwenden und so deine Grillmöglichkeiten erweitern.

Darf es etwas Spezielles sein? Alternativen zum Original Kettle

Du suchst einen Holzkohlegrill für bestimmte Zubereitungsmethoden oder mit besonderer Ausstattung? Kein Problem! Bei Weber gibt es eine große Auswahl an Grills mit speziellen Extras, die wir im Folgenden kurz vorstellen wollen. Hier ist sicher auch etwas für dich dabei!

  • Wenn du deinem Grillgut durch langsames und schonendes Räuchern ein noch intensiveres Raucharoma verleihen möchtest, ist der Smokey Mountain Cooker die richtige Wahl, denn er wurde extra für langsames Smoken bei geringer Temperatur entwickelt.
  • Die Performer Holzkohlegrills sind in einem robusten Rollwagen integriert und verfügen über eine zusätzliche Arbeitsplatte – mehr Mobilität und mehr Stellfläche machen diesen leistungsstarken Grill zur ultimativen Outdoor-Küche.
  • Der Summit Kamado ist etwas für wahre Grillenthusiasten. Er fällt durch seine besondere Form auf und funktioniert wie kein anderer Grill in seiner Kategorie: Durch den doppelwandigen Kessel wird die Temperatur über Stunden konstant gehalten und gleichzeitig der Holzkohleverbrauch minimiert.
  • Webers Holzpelletgrills sind zwar keine Holzkohlegrills, aber dafür Spezialisten, wenn es um unverwechselbares Aroma Dank der Holzpellets bekommt jedes Grillgut den herrlichen Rauchgeschmack. Und gleichzeitig sind sie wahre Allrounder: Low and slow garen, räuchern und Steaks scharf anbraten – diese Grills meistern alles.

Aber völlig egal, ob du dir einen klassischen Kugelgrill oder eine ausgefallene Alternative zulegst – mit einem Modell von Weber ist dir ein erstklassiges Grillerlebnis garantiert. Also worauf wartest du noch? Bestell jetzt deinen Traumgrill und stürz dich ins Brutzelvergnügen.