android apple arrow cart-big-outline cart-full check chef-hat all-grid bullseye lightbulb circle-medium circle-small clock download download enlarge facebook instagram magnifier menu-arrow-down pointer printer share star twitter user-simple youtube
arrow_back arrow_down arrow_forward arrow_up menu-arrow-down call camera cart check close download_cloud download facebook filter flame gift-certificate-icon globe google_plus grill instagram linkedin menu minus pinterest plus search star_empty star_full star_half thumb_up trash twitter wallet xing youtube zoom_in zoom_out

Ruccola - Zigarre

Grillzeit
12 Min.
Schwierigkeit
Mittel
Methode
Indirekt
Grillzeit
12 Min.
Schwierigkeit
Mittel
Methode
Indirekt

Zutaten

Ruccola Zigarre 441X441Px
  • 2-3 Stück Brötchen
  • 60 ml Milch
  • 1-2 Stück Eier (Größe M)
  • 350 g Kartoffelteig (fertiger Kloßteig)
  • 2 Blatt Filo-Teig
  • 20 g Ruccola
  • 1 Teile Eigelb
  • 10 ml Sahne

Passendes Zubehör

  • Weber Style Grillpfanne
  • Backpapier

Zubereitung

    Die Kräuter fein hacken und unter den Kartoffelteig kneten.
    Jetzt den Teig in einen Spritzbeutel füllen. Nun je zwei Teigblätter auslegen und eine 2 cm dicke und 15 cm lange Kartoffelteigwurst im unteren Drittel auf jedes Teigblatt aufspritzen.
    Das Eigelb mit der Sahne verrühren. Teig einklappen und zusammenrollen. Vor der letzen Umdrehung den Teig mit dem Sahne-Eigelb-Gemisch verkleben.

    Die Teigrollen mit einem Backpapier in die Gemüsepfanne legen und bei ca. 180 °C für 10 – 12 Minuten indirekt grillen.

Zutaten
Zubereitung