android apple arrow cart-big-outline cart-full check chef-hat all-grid bullseye lightbulb circle-medium circle-small clock download download enlarge facebook instagram magnifier menu-arrow-down pointer printer share star twitter user-simple youtube scroll-indicator-fire scroll-indicator-arrow scroll-indicator-arrow scroll-indicator-arrow

Für 4 Personen

Carnitas

Vorbereitungszeit
20 Min.
Grillzeit
3 Std.
Grilltemperatur
220 °C
Methode
Direkt
Vorbereitungszeit
20 Min.
Grillzeit
3 Std.
Grilltemperatur
220 °C
Methode
Direkt

Zutaten

Carnitas Weber Grill 4
  • 1 EL Salz
  • 1 EL Kreuzkümmel
  • 1 EL Chilipulver
  • 1 TL gemahlener schwarzer Pfeffer
  • 1,2 kg Schweineschulter oder -Hals
  • 1 EL Zucker
  • 2 Stiele Oregano
  • 1 große Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehe
  • 1 Chilischote
  • 1 Lorbeerblatt
  • 1 Orange
  • 4 EL Olivenöl
  • 200 ml Gemüsebrühe
  • 8 Tortillafladen

Optional:

  • Guacamole
  • Sour Cream
  • Tomatensalsa
  • Rotkabissalat

Passendes Zubehör

  • 2-in-1 Dutch Oven

Zubereitung

    In der Küche:

  • 01
    Das Schweinefleisch kalt abspülen, trocken tupfen und in ca. 5 cm große Würfel schneiden.
  • 02
    Für die Marinade die Gewürze miteinander verrühren und das Fleisch damit von allen Seiten ordentlich einreiben.
  • 03
    Das gewürzte Fleisch nun mindestens 2 Stunden, am besten aber über Nacht, im Kühlschrank marinieren lassen.
  • 04
    Zwiebel und Knoblauch schälen und in feine Ringe schneiden.
  • 05
    Orange pressen und den Saft auffangen.
  • Am Grill:

  • 01
    Den Dutch Oven bei direkter Hitze auf 220 °C vorheizen.
  • 02
    Im Dutch Oven die Fleischwürfel von allen Seiten anbraten, anschließend vom Grill nehmen und auf eine indirekte Zone160 °C umrüsten.
  • 03
    In den Dutch Oven nun die Zwiebel, Knoblauch, Oregano, Chili, Zucker und den Lorbeer geben, miteinander vermengen, mit dem Orangensaft, der Gemüsebrühe und dem Olivenöl übergießen. Die Orangenschale ebenfalls zwischen das Fleisch legen.
  • 04
    Den Dutch Oven mit dem Deckel verschließen und im geschlossenen Grill ca. 3 Stunden sanft garen, bis sich das Fleisch mit einer Gabel mühelos zerteilen lässt.
  • 05
    Wenn das Fleisch gar ist, den Dutch Oven vom Grill nehmen, den Grill wieder auf direkte Hitze umrüsten und den Dutch-Oven-Deckel darauf vorheizen.
  • 06
    Das Fleisch aus dem Topf nehmen, den restlichen Inhalt durch ein Sieb gießen und den Sud auffangen. Siebrückstände entfernen.
  • 07
    Das Fleisch mit Hilfe zweier Gabeln zerteilen.
  • 08
    Das in der Zwischenzeit abgesetzte Fett des Fonds vorsichtig abschöpfen und auf den Dutch-Oven-Deckel, der als Grillplatte dient, geben.
  • 09
    Das zerzupfte Fleisch darauf anbraten und mit etwas Fond begießen.
  • 10
    Die Tortillafladen in der indirekten Zone wärmen und mit dem Fleisch füllen.
  • 11
    Als weitere Füllung eignen sich hervorragend Rotkabissalat, Guacamole, Sour Cream und Tomaten-Salsa.
Zutaten
Zubereitung

Sei perfekt vorbereitet

Empfohlenes Zubehör