android apple arrow cart-big-outline cart-full check chef-hat all-grid bullseye lightbulb circle-medium circle-small clock download download enlarge facebook instagram magnifier menu-arrow-down pointer printer share star twitter user-simple youtube

Für 4 Personen

Weihnachtsgans mariniert in Portwein

Vorbereitungszeit
30 Min.
Grillzeit
3 Std.
Schwierigkeit
Leicht
Grilltemperatur
150°C
Methode
Indirekt
Vorbereitungszeit
30 Min.
Grillzeit
3 Std.
Schwierigkeit
Leicht
Grilltemperatur
150°C
Methode
Indirekt

Zutaten

Gans 400X400
  • 1 Gans ca. 4,5 Kg schwer
  • Für die Marinade
  • 20 g Salz
  • 20 g Schwarzer, gemahlener Pfeffer
  • 5 g Zimt
  • 50 g Thymian, klein gehackt
  • 50 g Rosmarin, klein gehackt
  • 50 ML Rote Balsamico Essig
  • 80 ML Portwein
  • 150 g Granatapfelkerne
  • 100 g Blattpetersilie, fein gehackt
  • 50 ML Rotwein
  • 2 EL Milch mit 2 EL Wasser gemischt

Passendes Zubehör

  • Weber Bratenkorb

Zubereitung

    In der Küche:

  • 01 Alle Zutaten für die Marinade in einen Topf zusammen rühren, aufkochen und etwas reduzieren lassen.
  • 02 Gans von außen und innen gut waschen und trocken tupfen. Überflüssiges Fett entfernen. Anschließend die abgekühlte Marinade unter der Haut verteilen.
  • 03 Gans innen und außen mit Salz und Pfeffer würzen.
  • Am Grill:

  • 01 Grill für indirekte Hitze (150°C) vorheizen.
  • 02 Unten im Grill eine Auflaufform mit Wasser stellen. Gans in einen Bratenkorb legen und indirekt über die Wasserschale auf den Grill stellen.
  • 03 Die Gans etwa 3 bis 3,5 Stunden grillen, dabei im letzten Drittel mit Wasser-Milch-Gemisch bestreichen.
Zutaten
Zubereitung

Sei perfekt vorbereitet

Empfohlenes Zubehör