android apple arrow cart-big-outline cart-full check chef-hat all-grid bullseye lightbulb circle-medium circle-small clock download download enlarge facebook instagram magnifier menu-arrow-down pointer printer share star twitter user-simple youtube

Für 4 Personen

Sommerburger mit Steinpilzen, Tomaten und Pesto-Mayonnaise

Vorbereitungszeit
15 Min.
Grillzeit
10 Min.
Schwierigkeit
Leicht
Grilltemperatur
200°C-220°C
Methode
Direkte/Indirekte, hohe Hitze
Vorbereitungszeit
15 Min.
Grillzeit
10 Min.
Schwierigkeit
Leicht
Grilltemperatur
200°C-220°C
Methode
Direkte/Indirekte, hohe Hitze

Zutaten

01 Sommerburger
  • 15g getrocknete Steinpilze
  • 800 g Rinderhackfleisch (Fettanteil 20%)
  • 2 TL Knoblauch, feingehackt
  • 1 ½ TL Meersalz, grob
  • ½ TL Pfeffer, frisch gemahlen
  • 1 TL Balsamico
  • 5 EL Mayonnaise
  • 2 EL Basilikum-Pesto
  • 4 Burger-Brötchen
  • 50 g Salatblätter
  • 12 Kirschtomaten, halbiert

Passendes Zubehör

  • Burgerpresse

Zubereitung

  • 01 Auf dem Seitenkocher oder Herd einen kleinen Topf mit 500 ml Wasser zum Kochen bringen. Die Pilzstücke hineingeben, kurz aufkochen, den Topf herunternehmen und die Pilze etwa 30 Minuten darin einweichen. Diese nun abgießen und behutsam ausdrücken, anschließend feinhacken und ggf. harte Stiele entfernen.
  • 02 In einer Schüssel Hackfleisch, Pilze, Knoblauch, Salz, Pfeffer und Essig gründlich vermischen. Die Burgerpresse leicht einfetten und damit 4 Burger formen. Abgedeckt mindestens eine Stunde im Kühlschrank kalt stellen.
  • 03 In einer zweiten Schüssel das Basilikum-Pesto gründlich mit der Mayonnaise vermengen.
  • 04 Grill für direkte und indirekte, hohe Hitze (200-220°C) vorheizen.
  • 05 Die Burger nun direkt bei geschlossenem Deckel 2 Minuten von jeder Seite angrillen, dann zum fertig Garen für etwa 5 Minuten in die indirekte Zone legen. Danach herunternehmen, warmstellen und bei geöffnetem Deckel die Brötchen mit der Schnittseite nach unten direkt etwa 20-30 Sekunden goldbraun rösten.
  • 06 Die unteren Brötchenhälften jeweils mit 1 EL Pesto-Mayonnaise bestreichen, dann mit ein paar Salatblättern, anschließend mit Tomaten belegen und jeweils einen Burger darauf legen. Die restliche Pesto-Mayonnaise auf den Burgern verstreichen und zuletzt die oberen Brötchenhälften darauf setzen.
Zutaten
Zubereitung

Sei perfekt vorbereitet

Empfohlenes Zubehör