android apple arrow cart-big-outline cart-full check chef-hat all-grid bullseye lightbulb circle-medium circle-small clock download download enlarge facebook instagram magnifier menu-arrow-down pointer printer share star twitter user-simple youtube

Paprika mit Couscous

Grillzeit
10 Min.
Schwierigkeit
Leicht
Methode
Direkt
Grillzeit
10 Min.
Schwierigkeit
Leicht
Methode
Direkt

Zutaten

Paprika Zitronen Kraeter Couscous 441X441
  • 2 Stück rote Paprikas ohne Samen
  • 100 g Couscous
  • 180 ml heiße Gemüsesuppe
  • 50 ml Olivenöl
  • 1 Zehen Knoblauch, geschält und zerdrückt
  • 1/2 Bund Schnittlauch, fein geschnitten
  • 1/2 Bund frischer Koriander, gehackt
  • 10 Stück schwarze Oliven ohne Kern, fein gehackt
  • 1/4 Stück Zitrone, ausgepresst
  • 100 g Feta-Käse, fein zerkrümelt
  • etwas Salz und Pfeffer aus der Mühle

Passendes Zubehör

  • Grillkorb
  • Zitronenpresse

Zubereitung

  • 01 Den Couscous mit heißer Suppe übergießen und ca. 5 Minuten zugedeckt ruhen lassen (bis die Flüssigkeit aufgesaugt ist).
  • 02 Kräuter, Oliven, Feta-Käse, Zitronensaft und die Hälfte des Olivenöls untermischen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  • 03 Die Paprikas halbieren und mit dem restlichen Olivenöl bestreichen. 4 Minuten direkt grillen.
  • 04 Die Paprikas mit dem Couscous füllen und im Gemüsekorb 10 Minuten grillen.
  • Grill Academy Tipp:

  • 01 Geben Sie zum Schluss ein kleines Stück Butter auf die gefüllten Paprikas, um das Ganze etwas zu verfeinern.
Zutaten
Zubereitung

Sei perfekt vorbereitet

Empfohlenes Zubehör