android apple arrow cart-big-outline cart-full check chef-hat circle-medium circle-small clock download download enlarge facebook instagram magnifier menu-arrow-down pointer printer share star twitter user-simple youtube

4 Personen

Gegrillter, gratinierter Chicorée

  • Vorbereitungszeit

    30 Min.

  • Grillzeit

    24 Min.

  • Schwierigkeit

    Leicht

  • Grilltemperatur

    185°C

  • Methode

    Direkt/indirekt

  • Vorbereitungszeit

    30 Min.

  • Grillzeit

    24 Min.

  • Schwierigkeit

    Leicht

  • Grilltemperatur

    185°C

  • Methode

    Direkt/indirekt

Zutaten

Chicoree 02
  • 4 weiße Chicorée
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 EL Honig
  • 1 EL weißer Balsamico
  • Spritzer Tabasco
  • 100 g Gorgonzola
  • 200 g Bergkäse, gerieben
  • 1 TL Rosmarin, fein gehackt
  • 1 TL Thymian, fein gehackt
  • 2 EL Blattpetersilie, fein gehackt
  • 2 EL Creme Fraîche
  • 2 EL Panko-Paniermehl
  • Salz und Pfeffer

Passendes Zubehör

Zubereitung

  • 01 Olivenöl, Balsamico und Honig miteinander verrühren. Den Chicorée halbieren und vorsichtig den Strunk entfernen. Die Schnittflächen mit Salz und Pfeffer würzen und mit der Mischung beträufeln. Etwa 30 Minuten marinieren lassen.
  • 02 Den Grill für direkte und indirekte Hitze (185°) vorbereiten.
  • 03 Den Chicorée auf der Schnittfläche angrillen, bis er eine schöne Grillmarkierung hat (3 Minuten). Umdrehen und die andere Seite noch etwa 1 Minute grillen. Den Chicorée runternehmen und in eine feuerfeste Auflaufform legen.
  • 04 Den Gorgonzola würfeln und mit dem Bergkäse, den Kräutern und der Creme Fraîche vermischen. Ein paar Spritzer Tabasco über den Chicorée geben und die Käse-Mischung darüber verteilen. Anschließend das Paniermehl darüberstreuen.
  • 05 Die Auflaufform indirekt auf den Grill stellen und etwa 20 Minuten grillen bis das Gratin goldbraun ist.
Zutaten
Zubereitung

Sei perfekt vorbereitet

Empfohlenes Zubehör