android apple arrow cart-big-outline cart-full check chef-hat circle-medium circle-small clock download download enlarge facebook instagram magnifier menu-arrow-down pointer printer share star twitter user-simple youtube

Mediterran

Hähnchen mit Kapern

  • Vorbereitungszeit

    25 Min.

  • Grillzeit

    1:10 Std.

  • Schwierigkeit

    Mittel

  • Methode

    Direkt / Indirekt

  • Vorbereitungszeit

    25 Min.

  • Grillzeit

    1:10 Std.

  • Schwierigkeit

    Mittel

  • Methode

    Direkt / Indirekt

Zutaten

Haehnchen Mit Kapern 441X441Px
  • 4 Hähnchenschenkel à 350g, küchenfertig
  • 3 Zweige Rosmarin
  • 3 Zweige Oregano
  • 3 Zweige Thymian
  • 3 Zehen Knoblauch, klein gehackt
  • Salz und Pfeffer
  • 2 EL Rapsöl
  • 2 Zwiebeln, in Ringe geschnitten
  • 1 EL braunen Zucker
  • 2 Zehen Knoblauch, mit dem Messer plattgedrückt
  • 2 EL Tomatenmark
  • 500 ml Fleischbrühe
  • 500 ml Tomatenstücke (aus Dose oder frisch)
  • 1 Zweige Thymian
  • 1 Zweige Oregano
  • 20 Kapernäpfel mit Stiel
  • 1 handvoll Basilikumblätter
  • 2 EL Olivenöl

Passendes Zubehör

  • Gourmet BBQ System - Dutch Oven

Zubereitung

    1. Für die Marinade Rosmarin, Thymian und Oregano abstreifen und mit dem Knoblauch klein hacken. Die Haut von den Schenkeln leicht anheben und die Masse darunter verteilen. Abgedeckt etwa ½ Stunde ruhen lassen.

    2. In der Zwischenzeit den Grill vorheizen, für direkte und indirekte Hitze auf ca. 200° mit dem Dutch Oven.

    3. Die Schenkel mit Salz und Pfeffer würzen. Rapsöl im Dutch Oven aufwärmen und die Schenkel von beiden Seiten schön anbräunen. Die Schenkel wieder herausnehmen und im Bratfett die Zwiebeln anschwitzen. Den Zucker dazugeben und karamellisieren lassen. Tomatenmark dazugeben, leicht anbräunen und mit Brühe ablöschen. Die Tomaten, den Knoblauch und die Kräuter dazu geben und aufkochen. Die Schenkel wieder hinein geben und den Dutch Oven schließen. Den Grill auf indirekt schalten (beim Holzkohle die Kohlekörbe auseinanderschieben) und die Schenkel etwa 50 Minuten schmoren lassen, bis sie gar sind. Den Sud mit Salz und Pfeffer abschmecken. Zum Schluss das Olivenöl darüber träufeln und das Basilikum und die Kapernäpfeln darüber streuen.

Zutaten
Zubereitung

Sei perfekt vorbereitet

Empfohlenes Zubehör