android apple arrow cart-big-outline cart-full check chef-hat circle-medium circle-small clock download download enlarge facebook instagram magnifier menu-arrow-down pointer printer share star twitter user-simple youtube

Für 4 Personen

Hähnchen marokkanisch gewürzt

Vorbereitungszeit
25 Min.
Grillzeit
1 Std.
Grilltemperatur
180°C
Methode
Indirekt
Vorbereitungszeit
25 Min.
Grillzeit
1 Std.
Grilltemperatur
180°C
Methode
Indirekt

Zutaten

Hähnchen Marrokanisch 1
  • 1 ganzes Hähnchen, ca. 2 kg
  • 1 Zitrone, in 4 Stücke schneiden
  • 4 große Minzzweige
  • 2 Esslöffel frischer Zitronensaft
  • 2 Esslöffel natives Olivenöl Extra
  • 1½ Teelöffel gemahlener Zimt
  • 1 Teelöffel Paprika
  • 1 Teelöffel gemahlener Ingwer
  • 1 TL Kurkuma
  • 1 TL gemahlener Koriander
  • 1 Teelöffel Salz
  • ¾ Teelöffel gemahlener Kardamom
  • ½ Teelöffel gemahlener Kreuzkümmel
  • ½ Teelöffel frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
  • ¼ Teelöffel gemahlene Muskatnuss
  • ¼ Teelöffel gemahlener Piment

Passendes Zubehör

  • Fleischergarn
  • Drehspieß

Zubereitung

  • 01 Vermische die Pastenbestandteile in einer kleinen Schüssel. Schmiere 1 Esslöffel der Paste in den Hohlraum des Hähnchens und stopfe es dann mit Zitrone und Minze. Benutze deine Fingerspitzen und arbeite vom Halsende des Hähnchens. Sanft die Haut vom Fleisch der Brüste und Oberschenkel trennen. Verteile einen Teil der Paste unter der Haut und auf dem Fleisch des Hähnchens. Bedecke die Außenseite des Hähnchens mit der restlichen Paste. Schnüre das Hähnchen mit der Metzgerschnur zusammen.
  • 02 Bereite den Grill zum direkten Grillen bei mittlerer Hitze (180°C) vor.
  • 03 Nach den Anweisungen des Grills das Hähnchen in der Mitte des Rotisserie-Spießes befestigen, den Spieß einsetzen und den Motor anstellen. Grille das Hähnchen bei geschlossenem Deckel über indirekter Hitze, bis die Innentemperatur im dicksten Teil des Oberschenkels (ohne den Knochen zu berühren) 74°C erreicht, ca. 1 Stunde.
  • 04 Wenn das Hähnchen fertig gegart ist, schalte den Rotisserie-Motor aus und nimm den Spieß mit isolierten Handschuhen vorsichtig vom Grill. Kippe das Hähnchen aufrecht über die Einweg-Folienpfanne, sodass die Flüssigkeit, die sich in der Hähnchenhöhle angesammelt hat, in die Pfanne fließt. Schiebe das Hähnchen vom Spieß auf ein Schneidebrett. Etwa 10 Minuten ruhen lassen, bevor du es in Portionsstücke schneidest. Warm servieren.
Zutaten
Zubereitung

Sei perfekt vorbereitet

Empfohlenes Zubehör