androidapplearrowcart-big-outlinecart-fullcheckchef-hatall-gridbullseyelightbulbcircle-mediumcircle-smallclockdownloaddownloadenlargefacebookinstagrammagnifiermenu-arrow-downpointerprintersharestartwitteruser-simpleyoutubescroll-indicator-firescroll-indicator-arrowscroll-indicator-arrowscroll-indicator-arrow

Thunfisch-Steaks mit Salmoriglio-Soße

  • Personen

    Portionen 4

  • Vorbereitungszeit

    30 Min.

  • Grillzeit

    6 Min.

  • Grilltemperatur

    200 °C

  • Methode

    Direkt

Zutaten
Zubereitung

das Zutaten

Weber  Baker  Brothers 475 346X318
  • 4 Thunfischsteaks, 3 cm dick
  • 6 EL natives Olivenöl extra

Für die Salmoriglio-Soße:

  • 1 Knoblauchzehe
  • 12 EL natives Olivenöl extra
  • 6 EL Zitronensaft
  • 31 EL frisch getrockneter Oregano
  • 3 EL frische Petersilie
  • Meersalz
  • Pfeffer

Passendes Zubehör

Zubereitung

    In der Küche:

  • Drei Lagen Küchenpapier auf ein Tablett legen, die Thunfisch-Steaks darauf geben und mit mehr Küchenpapier bedecken, sodass dieses die Feuchtigkeit aufnimmt.
  • 20 Minuten bei Raumtemperatur stehen lassen. In der Zwischenzeit die Soße zubereiten.
  • Die Knoblauchzehe schälen.
  • Alle Zutaten für die Soße in eine Küchenmaschine geben und 2 Minuten bei hoher Geschwindigkeit mixen.
  • Abschmecken und würzen.
  • Am Grill:

  • Den Grill für direkte Hitze vorbereiten (ca. 200 Grad).
  • Die Grillplatte in den Grill stellen und 10 Minuten vorheizen lassen.
  • Das Papier von den Steaks entfernen. Die Steaks mit Olivenöl bestreichen und anschließend auf die Grillplatte geben.
  • Die Thunfischsteaks für 4-6 Minuten grillen. Um eine knusprige Kruste zu gewährleisten, nur einmal wenden.
  • Wenn die Steaks braun und knusprig sind, vom Grill nehmen.
  • Die Thunfischsteaks mit der Soße servieren.

Mehr Rezepte

Das könnte dir auch gefallen