androidapplearrowcart-big-outlinecart-fullcheckchef-hatall-gridbullseyelightbulbcircle-mediumcircle-smallclockdownloaddownloadenlargefacebookinstagrammagnifiermenu-arrow-downpointerprintersharestartwitteruser-simpleyoutubescroll-indicator-firescroll-indicator-arrowscroll-indicator-arrowscroll-indicator-arrow

Winter Burger mit Ziegenkäse

  • Personen

    Portionen für: 4 personen

  • Vorbereitungszeit

    20 Min.

  • Grillzeit

    20 Min.

  • Schwierigkeit

    Mittel

  • Grilltemperatur

    200°C

  • Methode

    Direkt

Zutaten
Zubereitung

das Zutaten

Winter Burger Mit Ziegenkäse

Für die Patties:

  • 50 g Walnüsse
  • 1kg Rinderhackfleisch
  • Salz
  • Pfeffer

Für die Sauce:

  • 2 EL Senf
  • 2 EL Mayonnaise
  • 1 EL Honig

Toppings:

  • 2 rote Zwiebeln
  • 2 EL Pflanzenöl
  • 1 Birne
  • 1 Orange (Saft & Schale)
  • 30 g Butter
  • 100 ml Rotwein oder Glühwein
  • 4 Stücke Ziegenkäse (~ 1,5 cm, rund)
  • 8 Scheiben Bacon
  • 4 Burger-Brötchen (Vollkorn)
  • 30 g Butter (weich)
  • 50 g Feldsalat
  • 4 EL BBQ Soße (nach Belieben)
  • 4 TL Cranberry-Chutney (nach Belieben)

Passendes Zubehör

Zubereitung

    In der Küche:

  • Die Walnüsse grob hacken und mit dem Rinder-Hackfleisch vermischen. Gut mit Salz und Pfeffer würzen.
  • In einer kleinen Schüssel den Senf, die Mayonnaise und den Honig vermischen.
  • Die roten Zwiebeln schälen, in Scheiben schneiden und mit 1 EL Pflanzenöl vermengen.
  • Die Birne waschen, grob reiben und mit Orangenschale und Orangensaft beträufeln.
  • Das Fleisch in 4 gleiche Kugeln formen und mit Hilfe der großen Seite der Burgerpresse zu Patties formen.
  • Die Mitte des Burgers mit einem Metallring oder einem Glas ausschneiden (ø 5 cm) und den Ziegenkäse in das Loch geben.
  • Aus der entfernten Mitte der Patties einen kleinen Patty formen.
  • Alle Patties mit dem restlichen Pflanzenöl bestreichen.
  • Die Brötchen aufschneiden, mit Butter bestreichen und beiseitestellen.
  • Am Grill:

  • Die GBS Grillplatte in den GBS-Rost einsetzen (direkte Hitze) und 5 Minuten vorheizen.
  • Die Zwiebeln auf die Grillplatte geben, gefolgt von der Butter.
  • Die Zwiebeln grillen bis sie weich sind und die geriebene Birne hinzufügen. Nun den Rotwein hinzufügen und köcheln lassen bis die Flüssigkeit fast weg ist.
  • Die Zwiebeln vom Grill nehmen.
  • Die Grillplatte reinigen und erneut 5 Minuten vorheizen lassen.
  • Die Patties auf die Grillplatte geben, etwa 1-2 Minuten lang grillen und anschließend wenden. Die kleinen Patties und den Bacon direkt auf dem Rost über direkter Hitze grillen.
  • Nach weiteren 2 Minuten die kleinen Patties wenden und die normalen Patties von der Grillplatte nehmen.
  • Sobald die kleinen Patties und der Bacon fertig sind, auch diese vom Grill nehmen.
  • Nun noch schnell die Brötchen über direkter Hitze toasten und anschließend den Burger anrichten.
  • Grill Academy Tipp:

  • Bestreiche die untere Hälfte des Brötchens mit etwas BBQ-Soße und lege Feldsalat darauf. Nun einen Patty daraufgeben, gefolgt von ein paar Zwiebeln, Bacon und Cranberry-Chutney. Etwas Senf-Mayonnaise auf die obere Hälfte des Brötchens geben und den Burger zuklappen.

Mehr Rezepte

Das könnte dir auch gefallen