android apple arrow cart-big-outline cart-full check chef-hat all-grid bullseye lightbulb circle-medium circle-small clock download download enlarge facebook instagram magnifier menu-arrow-down pointer printer share star twitter user-simple youtube
arrow_back arrow_down arrow_forward arrow_up menu-arrow-down call camera cart check close download_cloud download facebook filter flame gift-certificate-icon globe google_plus grill instagram linkedin menu minus pinterest plus search star_empty star_full star_half thumb_up trash twitter wallet xing youtube zoom_in zoom_out

Für 4 Personen

Lachs auf dem Zedernholzbrett mit Rote Beete Marinade

Vorbereitungszeit
2:20 Std.
Grillzeit
25 Min.
Schwierigkeit
Leicht
Methode
Direkte und indirekte Hitze (170°C)
Vorbereitungszeit
2:20 Std.
Grillzeit
25 Min.
Schwierigkeit
Leicht
Methode
Direkte und indirekte Hitze (170°C)

Zutaten

Lachs Mit Rote  Beete  Marinade 400X400
  • 1 Lachsfilet, ca. 800g, küchenfertig
  • 2 Rote Beeten, abgekocht
  • 50 ml Olivenöl
  • 1 EL Frisch geriebene Meerrettich
  • 0,1 L Gin
  • 1 Weber Räucherbrett Zedernholz, mindestens 2 Stunden in Wasser eingeweicht
  • Saft und Schale von 2 Limetten
  • Salz, Pfeffer und Zucker

Passendes Zubehör

  • Weber Räucherbretter Zedernholz

Zubereitung

    Zubereitung:

    1. Das Lachsfilet auf der Haut vorportionieren, dabei die Haut nicht durchschneiden und mit Salz und Pfeffer würzen. Alle andere Zutaten in einem Blender mixen, mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken. Die Marinade über dem Lachs verteilen und abgedeckt im Kühlschrank etwa 2 Stunden marinieren.

    2. Den Grill für direkte und indirekte Hitze (170°) vorheizen.

    3. Den Lachs mit der Marinade auf das Brett geben und das Brett direkt auf den Grill legen. Sobald es anfängt zu rauchen und knistern, das Brett in die indirekte Zone schieben und den Lachs weitergaren bis er eine Kerntemperatur von etwa 58° bis 60° erreicht hat.

Zutaten
Zubereitung