Gorgonzola in Blätterteig

Für 6 Portionen
Zutaten
6 Gorgonzola Ecken
6 Blätterteigblätter
250 g kernlose weiße Trauben
1 mittelgroße Zwiebel
1 rote Chilischote
40 g Zucker
1 EL Weißweinessig
Rezept Zubereitung

Zubereitung:

1. Die Gorgonzolaecken auf den dünn ausgerollten Blätterteig legen und diesen rundum in Blätterteig einpacken. Die Teigränder mit etwas Eigelb einpinseln und mit einer Gabel zusammendrücken damit kein Käse beim Grillen ausläuft.

2. Die Trauben waschen und halbieren. Zwiebel hacken, rote Chilischote entkernen und hacken.

3. Zucker in einem Topf karamellisieren lassen. Darauf achten, dass der Zucker nicht verbrennt. Mit Weißweinessig ablöschen. (Dämpfe nicht einatmen!)

4. Zwiebeln und Chili dazugeben und so lange kochen, bis sich das Karamell gelöst hat.

5. Trauben zugeben, offen 8 bis 10 Minuten köcheln und danach abkühlen lassen. Evtl. noch Weißweinessig hinzugeben und mit Pfeffer und Salz abschmecken. In eine Schale füllen und zum Käse servieren.

6. Die Gorgonzolaecken bei mittlerer bis hoher Hitze, ca. 15-20 Min. grillen. Dabei einmal wenden, wenn der Blätterteig aufgegangen ist.