Unser Angebot zu Weihnachten

Grill kaufen und € 50,- Gutschein von Wiesbauer Gourmet sichern!

Beim Kauf eines Weber Spirit II S-210 GBS / Master-Touch Special Edition Black oder Red / PULSE 1000 / PULSE 2000 erhältst du nach erfolgreicher Registrierung einen Gutschein im Wert von € 50,- für den Wiesbauer Gourmet Online Shop!

Weber Geschenkgutschein

Das perfekte Geschenk für jeden Grillfan

Die besten Geschenkideen

Zubehör für alle Grilltypen

GRILL ACADEMY

SCHENKE DEINEN LIEBSTEN EINEN GRILLKURS

Ribbon Corner@2X 02

Der Weber Adventskalender

24 Tage - 24 Gewinnchancen!

Zutaten

  • circleFür 4 Personen
  • circle10 Min.
  • 1 Ei
  • 300 g geschmolzene Butter
  • 200 ML Milch
  • 200 g Mehl
  • 75 g Blaubeeren
  • 1 TL Vanillezucker
  • 1 EL Backpulver
  • 1 EL Zucker
  • Puderzucker
  •  
  • Passendes Zubehör
  • Weber Pfanneneinsatz GBS

Zubereitung

      Zubereitung:

      1. Ei, geschmolzene Butter, Vanillezucker, Backpulver und Zucker vermengen.

      2. Mehl unter ständigem Rühren nach und nach hinzufügen. Anschließend Blaubeeren hinzufügen.

      3. Den Grill für direktes Grillen (200°C) vorbereiten.

      4. Weber Pfanneneinsatz GBS einsetzen und den Teig hinzugeben.

      5. Pancakes wenden sobald diese goldbraun sind. Abschließend vom Grill nehmen und mit Puderzucker bestäuben.

Zutaten

  • circle6 Personen
  • circle10 Min.
  • 400g Preiselbeeren
  • 1 Orange, Schale und Saft
  • ½ Teelöffel Nelkenpfeffer
  • 100g Zucker (falls nötig mehr verwenden)
  • 100 ml Bourbon (optional)
  •  
  • Passendes Zubehör
  • GBS - Wok

Zubereitung

  • Am Grill:

  • 1. Bereite den Grill für direkte Hitze auf ca. 180°C vor. Wenn du einen 57cm Holzkohlegrill benutzt, benötigst du einen ½ Anzündkamin mit angezündeten Weber-Briketts.

  • 2. Stelle den GBS-Wok auf den GBS-Rost und lasse ihn ca. 5 Minuten erhitzen.

  • 3. Die Preiselbeeren, die Orangenschale, den Saft einer Orange und den Zucker in den Wok geben und zum Kochen bringen. Füge ½ EL gemahlenen Nelkenpfeffer hinzu und lasse es solange köcheln bis alle Preiselbeeren aufgeplatzt sind

  • 4. Wenn du Bourbon verwendest, ist es nun an der Zeit diesen hinzuzufügen.

  • 5. Sobald der Bourbon hinzugefügt ist, probiere die Sauce. Wenn sie zu scharf sein sollte, füge so lange löffelweise Zucker hinzu bis sie eine angenehme Schärfe hat, aber achte auch darauf, dass es nicht zu süß wird.

  • 6. Abschließend in eine Servierschale geben und bei Raumtemperatur lagern.

Zutaten

  • circleFür 4 Personen
  • circle15 Min.
  • 200 g Mandeln
  • 175 g Zucker
  • 1 TL Cayennepfeffer
  • 1 TL Zimt
  • 1 TL Vanillezucker
  • 750 ML Wasser
  • 250 ML Orangensaft
  •  
  • Passendes Zubehör
  • Weber Dutch Oven GBS

Zubereitung

      Zubereitung:

      1. Mandeln, Zucker, Cayennepfeffer, Zimt und Vanillezucker vermengen.

      2. Den Grill für direktes Grillen (230°C) vorbereiten.

      3. Weber Dutch Oven GBS einsetzen und erhitzen lassen.

      4. Wasser und Orangensaft in den Weber Dutch Oven GBS geben. Mandeln in den Weber Dutch Oven GBS geben. So lange rühren bis die Mandeln geröstet sind und sich die Flüssigkeit aufgelöst hat.

      5. Mandeln etwas abkühlen lassen und servieren.

Zutaten

  • circleServes: 4
  • circle15 Min.
  • 1,5 kg Forellenfilet
  • ½ Zitrone
  • 4 TL fein gehackter Dill
  • Salz
  • Pfeffer
  •  
  • Passendes Zubehör
  • Weber seafood smoking chips

Zubereitung

  • In der Küche:

  • 1. Weiche die Räucherchips mindestens 30 Minuten in Wasser ein.

  • 2. Den Dill feinhacken und die Zitrone halbieren.

  • 3. Vermische den Saft einer halben Zitrone mit Salz, Pfeffer und dem gehackten Dill.

  • Am Grill:

  • 1. Den Grill für indirekte Hitze auf ca. 170°C vorheizen.

  • 2. Wenn du einen 57cm Holzkohlegrill benutzt, benötigst du einen zu ½ gefüllten Anzündkamin mit Weber Briketts.

  • 3. Die abgetropften Räucherchips direkt auf die angezündeten Briketts verteilen. Wenn du einen Gasgrill benutzt, kannst du die Räucherchips in eine Räucherbox packen.

  • 4. Wenn Rauch aus den Grillöffnungen zu sehen ist, den Fisch auf die indirekte Hitze stellen.

  • 5. Schließe den Deckel und lasse ihn ca. 15 Minuten räuchern oder solange bis die Kerntemperatur 55°C erreicht hat.

  • 6. Wenn der Fisch fertig ist, vom Grill nehmen und 5 Minuten ruhen lassen.

  • Tipp:

  • 1. Du kannst auch Kiefern oder andere Kräuter zum Räuchern benutzen, um einen anderen Geschmack zu bekommen.

Zutaten

  • circleFür 6 Personen
  • circle40 Min.
  • 500g Kartoffeln
  • 500g Karotten
  • 500g rote Beete
  • 4 Pastinaken
  • 6 Knoblauchzehen
  • 1 rote Zwiebel
  • 2 TL Olivenöl
  • 2 Zweige frischer Thymian
  • Salz
  • Pfeffer
  •  
  • Passendes Zubehör
  • Grillkorb Deluxe

Zubereitung

  • In der Küche:

  • 1. Schäle und schneide jeweils 500g Kartoffeln, Karotten und Rote Beete, 4 Pastinaken und 1 rote Zwiebel in ca. 3x3cm große Stücke.

  • 2. Lege das Gemüse in den Grillkorb.

  • 3. Schäle 6 Knoblauchzehen, zerdrücke sie mit einer Messklinge und verteile sie über dem Gemüse.

  • 4. Würze mit Salz und Pfeffer, lege 2 frische Thymianzweige auf das Gemüse und beträufel alles mit 2 EL Olivenöl.

  • Am Grill:

  • 1. Bereite den Grill für indirekte Wärme auf ca. 200°C vor. Wenn du einen 57cm Holzkohlegrill benutzt, benötigst du einen zu ⅔ gefüllten Anzündkamin mit Weber Briketts.

  • 2. Wenn der Grill bereit ist, den Grillkorb auf indirekte Hitze stellen und den Deckel schließen.

  • 3. Lass' das Gemüse nun für ca. 40 Minuten kochen oder warte bis es zart ist.

  • Tipps:

  • 1. Für dieses Rezept kannst du jegliches Wurzelgemüse nutzen. Du musst nur darauf achten, dass es gleichzeitig kocht. Falls notwendig, passe die Größe der Stücke an. Um das Gemüse besonders schmackhaft anzurichten und zu glasieren, beträufel es bevor es auf den Grill kommt mit etwas Honig.

Wer ist dein Grillheld?

Finde für jeden das passende Geschenk

Du bist noch nicht fündig geworden? Probiere unseren Geschenkefinder aus, um das richtige Geschenk für all deine Lieben zu finden. Der Geschenkefinder schlägt dir Geschenke für den Grillanfänger bis zum Grillprofi vor. Probier es einfach gleich mal aus!