• Aktive Filter

  •   Small
  • inkl. MwSt., zzgl. Versand € 4,99
  • inkl. MwSt., zzgl. Versand € 19,99

Bis zum letzten Tropfen: Die Weber Tropfschalen

Durch die Erfindung des Kugelgrills hat Weber die indirekte Grillmethode populär gemacht, die es erlaubt, auch große Stücke wie zum Beispiel einen Braten auf dem Grill zuzubereiten. Die dabei anfallende Flüssigkeit wie Fleischsaft, Fett und Marinade sollte allerdings nicht unkontrolliert in den Grill laufen, um Stichflammen, Qualm und Verschmutzung zu verhindern. Dadurch entstehen nicht nur gesundheitsschädliche Stoffe, die man beim Grillen einatmet, auch die Lebensdauer des Grills wird durch die Verunreinigung kürzer. Mit den Weber Tropfschalen kannst Du all das verhindern, wenn Du sie unter das Grillgut stellst. Dadurch wird außerdem die Luft im geschlossenen Kugelgrill mit Feuchtigkeit angereichert, so trocknet das leckere Fleisch nicht aus. Die Schalen aus Aluminium sind passgenau für die Weber Grills entworfen.

Abgetropft: Was die Tropfschalen alles fangen

Die Tropfenschalen können natürlich auch jenseits ihres eigentlichen Zwecks eingesetzt werden. Als Schale zum Marinieren von deinem Grillgut eignen sie sich hervorragend. Auch als Transportschale und zur Aufbewahrung für deine Grillgüter können sie herhalten. Eine weitere Möglichkeit ist es, die ausgelaufenen Bratensäfte, die sich in der Tropfschale gefangen haben, als Basis für eine leckere Sauce zu verwenden. Die vielseitigen und robusten Aluschalen von Weber sind also weitaus vielseitiger als es den Anschein hat.