Kaiserschmarrn mit Zwetschgenröster

Für 4 Personen
Zutaten
4 Eier, getrennt
3 EL Zucker
1 Prisen Salz
¼ Liter Milch
200 g Mehl
70 g Butter
1/8 Liter Sahne
50 g Rosinen
Zwetschgenröster:
500 g Zwetschgen, entsteint, halbiert
1/2 Zimtstange
2 Gewürznelken
Saft einer 1/2 Zitrone
50 g Zucker
1/8 Liter Rotwein
1 TL Maisstärke
Rezept Zubereitung

1. Grill mit Wok für direkte Hitze (200°) vorheizen. Zucker hineingeben und karamellisieren lassen.
Alle andere Zutaten für der Röster dazu geben und etwa 10 Minuten köcheln lassen. Die Maisstärke mit 2 Esslöffeln Wasser verrühren und unterrühren, nochmals kurz aufkochen und abschmecken.
Wok aus dem Grill nehmen und auf indirekte Hitze (180°) umschalten.

2. Eigelb mit Zucker und Salz schaumig rühren, Milch hinzufügen und mit Mehl zu einem glatten Teig verrühren. Eiweiß zu einem steifen Schnee schlagen und unter dem Teig heben.
Eine Auflaufform indirekt auf den Grill stellen. Butter und Sahne hinein geben, erwärmen bis die Butter geschmolzen ist und aufpassen, dass es nicht zu heiß wird. Den Teig auf die Sahne-Buttermischung geben und etwa 15 bis 20 Minuten grillen. Die Rosinen nach 5 Minuten darüber streuen. Teig während des Grillvorgangs einmal wenden.