Schweinefilet im Blätterteigmantel

mit Süsskartoffel-Parmesan Muffins
Zutaten
2 Stueck Schweinefilet Mittelstücke, je 350 g schwer
4 Scheibe_n Parmaschinken
350 g Gemüsestreifen, blanchiert
4 Platte_n Blätterteig, je 75 g
100 g Kräuterfrischkäse
4 EL Panko
3 Stueck Eigelb
2 EL Milch
etwas Salz, Pfeffer und Muskat
250 g Süßkartoffeln, geschält
1 m._grosse Zwiebel, geschält
2 Stueck Zucchini
6 Stueck Eier
65 g Parmesan, gerieben
200 ml Sahne
Rezept Zubereitung

Schweinefilet in Blätterteigmantel:

1. Grill vorheizen für direkte und indirekte Hitze (220°).

2. Filetstücke halbieren, etwas platt klopfen mit Salz und Pfeffer würzen und von beiden Seiten maximal zwei Minuten direkt angrillen. Beiseite stellen und abkühlen lassen.

3. In der Zwischenzeit das Gemüse (½ Karotte, ¼ Zucchini fein reiben) und mit Panko, Philadelphia und einem Eigelb vermischen und würzen mit Salz, Pfeffer und Muskat.

4. In die ausgekühlten Schweinefilets eine große Tasche schneiden und die Philadelphia-Mischung mit einem großen Löffel hineingeben.

5. Für die besonders raffinierte Version die Schweinefilets (vorsichtig, damit die Füllung nicht ausläuft) in Parmaschinken einwickeln.
Anschließend den Blätterteig auf eine bemehlte Unterfläche geben und zu vier Vierecken ausrollen. Überflüssiges Mehl entfernen.

6. Die beiden restlichen Eigelbe und die Milch verrühren. Mit der Eimasse die Blätterteigrechtecke bepinseln, je ein Schweinefilet darauf legen und zu einem Päcken formen und gut festdrücken (der Blätterteig sollte das Schweinefilet umschließen).

7. Die Blätterteigoberfläche mit der Eigelbmischung bestreichen.

8. Das Päcken auf den mit Backpapier ausgelegten Pizzastein legen. Mit einer Gabel mehrfach einstechen oder einen kleinen Schornstein in den Teig machen.

9. Pizzastein indirekt im Grill platzieren und etwa 20-25 Min. Grillen, bis der Teig goldbraun ist und eine Kerntemperatur von 68° C erreicht ist.

Süßkartoffel-Parmesan Muffins:

1. Den Grill vorheizen für indirekte Hitze ( 200°) mit Ebelskiver Einsatz.

2. Die Kartoffeln, Zwiebeln und die Zucchini reiben. In einem Geschirrtuch ausdrücken und in die Muffinförmchen verteilen.

3. Die Sahne mit den Eiern und dem Parmesan verquirlen und kräftig mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Über dem Gemüse verteilen. Die Muffins nacheinander in dem Ebelskiver indirekt 12 bis 15 Minuten grillen, bis sie gar sind.